AWEKAS veröffentlicht den Instrumentendesigner

  • Hallo Tex,
    trotz Othis Fehlerbehebung bekomme ich die Windverteilung (siehe meine Seite - ganz unten rechts) nicht mit Goldrand, egal was ich versuche - auch nicht mit Deinen Tipps einige Beiträge vorher (Größe UND Farbe ändern).
    Auf Deiner Seite (Deine Seite - 2. Reihe rechts) ist sie jedoch mit Goldrand - wie hast Du das geschafft?


    lg Gerald
    ID 11117

  • Hallo Gerald,
    Instrument im Instrument!
    1. beliebiges Instrument mit Goldrand, größer.
    2. Instrument Windverteilung etwas kleiner.

  • @ Erwin


    Die WS2000/Ws2500 hat nur Böen, keinen Wind. Deshalb ist auch kein Windchill möglich, da AWEKAS den selbst berechnet, also nicht als Wert von der WS bezieht.

  • Hallo Tex,


    Danke für die Info Betreff WS2500. Ist das wirklich so. War bisher der Meinung, dass auf dem alten Layout die Werte für den Windchill eingetragen wurden. AWEKAS könnte ja auch aus den Böen den Windchill berechnen. Deshalb Anfrage an othi, wäre dies eine Option für das Urgestein WS2500.


    Gruss Erwin

  • :smiling_face: Hallo Awekas Team,


    nach dem Newsletter hab ich mich nun auch mal am Designer versucht. Am Anfang hat's zwar geklemmt und es ging langsam, hat man die Bedienung verstanden gehts dann ganz gut voran.
    Fazit: feines Werkzeug was ihr da geschaffen habt - dickes Lob :this: :smiling_face: .


    Im iPhone (auch iPad) ist mir dann ein Darstellungsfehler (Temperatur) in Safari-Browser aufgefallen. Im Puffin-Browser ist dieser Fehler nicht vorhanden (Safari darf kein Flash, deshalb ist der (noch) installiert).


    Grüße aus Thüringen
    Bernd


    ID 13589
    https://www.awekas.at/de/instrument.php?id=13589


    Nachtrag 28.5.2017: heute ist mir aufgefallen, dass bei Aufruf einer anderen Seite (z.B. Pippelsdorf ID 928 (hat ebenfalls diese Temp-Anzeige)) die Werte mittig (also richtig) sind. Gehe ich dann zurück zu meiner ID ist es ebenfalls noch ok. Erst nach neu laden der Seite (im Browser angeschoben) wird im Safari-Browser die Anzeige wieder verschoben dargestellt.Wenn ich die Anzeige aber NICHT im Browser neu lade, sondern warte bis oben (Kopfzeile) eine neue Uhrzeit steht wird die Anzeige nicht verändert obwohl sich die Temperatur verändert hat.

  • [quote='bautzmann','index.php?page=Thread&postID=35973#post35973']Wenn man adminstrative Warnungen/Zeitsperrungen (per emailnachricht) und deren ausführliche Hinweise permanent ignoriert, darf man sich über eine Komplettsperrung nicht wundern. Ist doch manchmal erstaunlich, daß eine Dauersperrung irgendwann dann doch aufffällt: Wenn man adminstrative Warnungen/Zeitsperrungen (per emailnachricht) und deren ausführliche Hinweise permanent ignoriert, darf man sich über eine Komplettsperrung nicht wundern. Ist doch manchmal erstaunlich, daß eine Dauersperrung irgendwann dann doch aufffällt: https://www.awekas.at/de/locking.php?id=11287damit bin ich jetzt genau so schlau wie vorher


    gruss

  • Hallo!


    Erstens finde ich es super dass man sich die Ansicht nun selbst konfigurieren kann :thumbs_up:
    Andererseits hab ich ein Problem mit den Temperatur-Anzeigen. Ich wollte das hübschere Thermometer verwenden, kann es auch im Editor einfügen und positionieren. Wenn ich mir dann das Ergebnis ansehe, dann liegt das Thermometer plötzlich auf der Seite anstatt zu stehen und liegt dann auch im Editor wenn ich wieder rein schau. Ich kann das Objekt löschen (verschieben funktioniert nicht richtig), neu einfügen und positionieren - ja und das könnte ich den ganzen Tag so machen wenn ich die Zeit dazu hätte :confused_face:
    so siehts im Editor aus:


    und so danach auf der Webseite


    und wenn ich wieder in den Editor geh, dann schauts eben genauso komisch aus wie auf der Webseite


    zum Betrachten und zum Editieren habe ich IE 11 und Firefox probiert
    hab nun die andren Thermometer-Symbole genommen, aber vielleicht haben da andre auch noch das gleiche Problem


    Achja, und einen Button zum Rücksetzen auf Standard fände ich auch gut :winking_face: :smiling_face:


    Lg
    Wolfgang
    Naarn, 9769

  • Hallo Wolfgang,

    Quote

    ... (verschieben funktioniert nicht richtig) ...


    das könnte daran liegen, dass das blaue Feld Raster rechts unten im Editor AKTIVIERT ist. Damit werden die einzelnen Elemente »ruckartig« verschoben (gerastert). Klick auf »Raster« um es zu deaktivieren, dann können die Elemente frei (gleitend) verschoben werden. Eventuell sind die Temperaturelemente zu knapp am Rand ...


    lg Gerald
    meine Seite
    ID 11117

  • Hallo Gerald,
    nein, das ist es nicht. das komische ist, ich kann eines der beiden Objekte einmal verschieben, und danach lassen sie sich beide überhaupt nicht mehr bewegen

  • Dann drück mal auf deiner Tastatur die Taste "F5"

    Gruß aus Niedersachsen

    Greetings from Lower Saxony - Germany
    Ich antworte keinem User, wenn er nicht seine AWKAS ID in der Anfrage / in der Signatur angibt.

    I will not reply to any user if they do not include their AWKAS ID in their request / signature..

    Je ne réponds à aucun utilisateur s'il n'indique pas son ID AWKAS dans sa demande / sa signature.

    No responderé a ningún usuario si no incluye su ID de AWKAS en su solicitud / firma.


    Gruß Udo


    Stations ID: 9713

  • Schönen Guten Abend.


    Habe jetzt auch meine Station Desingt.
    Ob es jemand gefällt keine Ahnung.
    Was mir jetzt Aufällt ist, das bei mir keinen Sonnenzeit angezeigt wird. Sprich kein Wert.
    Habe eine Davis Station Pro / Awekasbox / Und Wswin.
    Liegt da irgendwo ein Fehler vor, oder ist das bei mir gar nicht möglich das Sonnenstunden angezigt werden.
    Bitte um Info
    Danke Reini

    • Official Post

    Achja, und einen Button zum Rücksetzen auf Standard fände ich auch gut :winking_face: :smiling_face:

    Hallo Wolfgang.


    Es gab bei den von Dir gewählten Instrumenten noch einen kleinen Fehler darum trat das Phänomen auf. Ist behoben und ich hab Dir die beiden gewünschten Instrumente schon eingebaut.


    Zum Rücksetzen müssen nur alle Instrumente und Texte gelöscht werden und es wird der Standard verwendet.

  • Hallo Othi,
    danke für die Info und dass du die Instrumente bei mir gleich eingebaut hast.
    Eine Kleinigkeit noch - falls ich so pingelig sein darf :winking_face: - bei den Grafiken wie du sie bei mir nun eingebaut hast ist die Beschriftung rechts senkrecht, ich finde waagrecht würde das besser passen - falls sich das machen lässt...