Posts by othi

    Votre serveur a été mis sur liste noire par notre fournisseur de sécurité car votre serveur a été identifié comme un serveur public du DoH. Ceci est classé comme un risque de sécurité. Nous avons demandé l'activation. Néanmoins, je recommanderais de reconsidérer le service Public DNS sur HTTPS.

    Das ist ein "Problem" des Browsers. Wenn in einer gesicherten Seite (https) ein ungesicherter Inhalt angezeigt werden soll, wird dies (seit einiger Zeit) von den Browsern blockiert. Aus diesem Grund haben wird den Stationsewb einen eigenen Proxy Loader vorgeschaltet.

    Deine Seite wird von unserem Sicherheitsprovider als "Phishing" eingestuft und blockiert.

    Dies ist falsch und Freischaltung wurde eben beantragt.

    Immer wieder kommt es vor das wir gefragt werden "meine Wetterstation überträgt keine Daten - warum?"


    Hier eine ganz einfache Anleitung zur Überprüfung der Übertragung. Es gibt dazu den sogenannten Übertragungstest:


    Rufen Sie in Ihrem Internetbrowser die Adresse https://www.awekas.at/de/check.php?id=xxx auf.
    xxx = ist Ihre AWEKAS ID

    Sollten Sie diese nicht wissen, ist hier die Anleitung wie Sie die AWEKAS ID herausfinden können.
    [Software](Allgemein) Wie finde ich meine AWEKAS ID?


    Der Übertragungstest zeigt Ihnen an, ob Daten bei uns überhaupt ankommen und ob das Passwort korrekt ist.


    Es kommen keine Daten (mehr) an:

    Kontrollieren Sie das Feld URL in den Einstellungen der Wetterstation. Bitte den Wert eintragen, der in der Anleitung angeführt ist.
    In den meißten Fällen ist dies: ws.awekas.at


    Hat die Übertragung schon funktioniert und wurde die Übertragung unterbrochen?

    Dann Versuchen Sie die Wetterstation (oder den Wetter PC) neu zu starten. (entfernen Sie dazu die Batterien aus der Station, entfernen Sie (wenn vorhanden das Netzteil) und setzen Sie in umgekehrter Reihenfolge die Batterien und Netzteil wieder ein.
    Teilweise hat es schon geholfen den Internetrouter neu zu starten.
    Sollten alle diese Hinweise nicht funktionieren, führen Sie nochmals die Erstkonfiguration laut Herstelleranleitung durch.


    Passwort ist nicht korrekt:

    Folgen Sie der Anleitung in diesem Forumsbeitrag:
    [Software] Beim Übertragungstest erscheint - Passwort falsch - was kann ich tun?


    Alles nicht geholfen? Dann schreiben Sie uns einfach hier ins Forum eine Anfrage. Bitte geben Sie immer dazu immer folgende Angaben an:

    1. Ihre AWEKAS ID
    2. Stationshersteller
    3. Stationstype (Typennummer) - bitte nicht einfach 7in1 - davon gibt es mittlerweile Dutzende.
    4. Hat die Verbindung schon funktioniert?
    5. WLAN und Internet Verbindung in Ordnung?

    Mit dem Übertragungstest ( https://www.awekas.at/de/check.php?id=xxx / xxx =AWEKAS ID ) kann die Übertragung der Wetterstation oder Software zu AWEKAS überprüft werden. Immer wieder kommt es vor das in der Analyse angezeigt wird das das Passwort in der Wetterstation nicht korrekt gesetzt ist. Was kann man tun?

    Hier eine kleine Hilfe:

    1. Versuchen Sie sich beim AWEKAS Datenaccount einzuloggen. Rufen Sie die Seite : https://www.awekas.at/de/benutzer.php auf.
      Hinweis: AWEKAS verwendet 3 verschiedene Registrierungen welche alle miteinander keine Verbindung haben
      a.) AWEKAS Datenaccount (welcher hier behandelt wird. Dieser Account überträgt die Daten von der Wetterstation zu AWEKAS)
      b.) AWEKAS Shop - Das Shopsystem verwendet eine eigene Registrierung mit Anschrift und Namen
      c.) AWEKAS Forum - Dieses Forum hier
    2. Wenn der Login erfolgreich ist, ist dies der Benutzername und das Passwort welches Sie in der Wetterstation eintragen müssen.
      Achtung: Beachten Sie Groß- und Kleinschreibung!
      Hinweis: Manche Wetterstationen haben Probleme mit Sonderzeichen. Sollte trotz korrektem Passwort immer noch das Passwort falsch sein, verwenden Sie andere Sonderzeichen oder testweise keine Sonderzeichen.

    Manche Wetterstationshersteller verwenden (übersetzungsbedingt) andere Bezeichnungen für Benutzername und Passwort. Es ist aber immer der AWEKAS Datenaccount Benutzername und das AWEKAS Datenaccount Passwort gemeint. zB:


    Benutzername: Stations-ID, Station ID


    Passwort: Stationstaste, Station- key, Stationsschlüssel (PW), Stationkey


    Sie finden im Hilfeforum viele Anleitungen zu den einzelnen Wetterstationen.


    Das Passwort können Sie jederzeit in den AWEKAS Benutzereinstellungen (https://www.awekas.at/de/benutzer.php) ändern. Achten Sie aber darauf das dieses dann auch in der Wetterstation geändert werden muss. Führen Sie abschließend einen Test der Übertragung durch:
    Adresse: https://www.awekas.at/de/check.php?id=xxx / xxx = AWEKAS ID

    Hallo


    Nein, das Passwort ist sofort aktiv. Es muss das exakt selbe wie in der Wetterstation sein. In der Wetterstation ist es als "Stationsschlüssel" bezeichnet .


    Logge Dich mal unter https://www.awekas.at/de/benutzer.php ein. Wenn der Login klappt, verwende genau diesen Benutzernamen und genau dieses Passwort in der Wetterstation. (Groß/Kleinschreibung beachten)
    Manchmal haben auch einige Hersteller Probleme mit Sonderzeichen.

    Du kannst den Test (nach ca. 30 Sekunden) dann sofort nochmals prüfen.

    Fannou.
    You has reported the French language problem. (report not working on French language - all other languages have no problem..) - 5 days later the problem was fixed.
    But you have requested your refund earlyer. This is why pepole are working on the system. But each change of the system takes some time...

    Lieber Peter


    Also dein Rechner sendet keine Daten an uns. Siehe: https://www.awekas.at/de/check.php?id=3264


    Wir haben auch in einem anderen Thread das Thema. Hier kann ich Dir leider nicht beipflichten. Wer WD Build 50 auf einem XP Rechner betreibt, kann nicht von uns verlangen das dies funktioniert. "(never change a running system)" ist in diesem Fall - falsch
    Wir sind nun bei WD Build 151. Bitte eine aktuelle Version verwenden welche auch die aktuellen Übertragungswege verwendet.

    Lieber Otto


    Ich frage mich warum ich keine Antwort auf mein Problem mehr bekomme?

    Nachdem das nun schon der 20. Thread ist, gleube ich nicht das Du behaupten kannst das Du keine Antwort erhältst.

    Du sollst nicht im Browser die URL eingeben sondern un deinem WUHU die Adresse ändern. Ich möchte hinweisen, das WUHU seit 11 Jahren nicht mehr entwickelt wird.
    Ich möchte Dich hiermit an die Spezifikationen der AWEKAS API verweisen. Hier sind alle Spezifikationen abgebildet. Alle Software Hersteller bekommen diese und haben sich an die Spezifikationen zu halten. In der URL müssen natürlich Benutzer und Passwort übermittelt werden. In deinem Screenshot fehlt das verschlüsselte und aufbereitete Passwort. Darum erhältst Du auch die Fehlermeldung.

    Ich würde mich an Deiner stelle um eine zeitgemäße Übermittlungsmethode umsehen. Wir garantieren keine Übrtragung die nicht unseren Standart entspricht und halten uns das Recht vor, veraltete Übertragungswege nicht mehr zu betreiben.