Posts by othi

    Können das eventuell Funkprobleme sein? Ich habe sonst noch nie von derartigen Funkausfällen gehört. Zeigt die Konsole in der zeit etwas an wenn die Datenlücken sind? Bei SN fällt ja auch der Luftdruck aus. Der kommt ja aus der Konsole. Da scheint die ganze Konsole nicht mehr zu antworten.

    Dieser Thread informiert ab sofort über Updates beim AWEKAS Stationsweb. Die Updates werden automatisch installiert.


    26.2.2021: Erweiterung für Zusätzliche Sensoren in den Benutzereinstellungen eingebaut. Bis zu 4 Extra Temperatursensoren können nun mir eigenen Bezeichnungen versehen werden. Umschaltung für neue Instrumentenanzeige vorgesehen. (in Programmierung) . Schalter in den Benutzereinstellungen eingebaut der die Zusatzsensoren nicht auf der Hauptseite sondern auf einer eigenen Seite anzeigt (bei sehr viel Zusatzsensoren sinnvoll) - derzeit aber noch ohne Funktion. (wird für Erweiterung benötigt)


    12.2.2021: Wettervorhersage Provider gewechselt. Neue Icons für Wettervorhersagen

    Hallo Horst


    Also deine Station überträgt keine Extra Sensoren zu uns. Das ist ein Auszug aus dem Log

    Code
    &action=updateraww&realtime=1&rtfreq=5&dateutc=now&baromin=30.46&tempf=50.7&dewptf=43.8&humidity=78&windspeedmph=0.6&windgustmph=0.6&winddir=158&rainin=0.0&dailyrainin=0.0&solarradiation=0.0&UV=0.0&indoortempf=65.8&indoorhumidity=46

    Das Ganze ist aber nicht so trivial. Ich weiß nicht inwieweit Du dich mit Linux und si auskennst. Ich würde da besser, wenn du kein Linux Freak bist, eine AWEKAS Bridge NANO SD nehmen.

    Nein das geht nicht. Meteohub wird auch nicht mehr weiterentwickelt. Solltest über einen Umstieg auf zB. Meteobridge NANO SD nachdenken.

    Die Übertragung zwischen Konsole und Außeneinheit hat mit der NANO nichts zu tun. Ich kann mir nur vorstellen das Eventuell die Spannungsversorgung ein Problem ist. Versuche mal neue Batterien in die Konsole zu tun. Übrigends: Innentemperatur und Luftdruck werden in der Konsole ermittelt.

    versuche auch mal die Konsole an einen anderen Aufstellplatz zu stellen. Es kann auch sein das es zwischen WLAN und Konsole (NANO) und ISS und Konsole Empfangsprobleme gibt. Stelle die Konsole mal in die Nähe des Internetrouters. (aber nicht direkt daneben) - Abstand 2m so. Nur zum Testen.

    We are glad to present you the new February '21 feature pack for AWEKAS. The key features of this update are (detailed description below):

    • Enabling/disabling individual sensors for the instrument panel page
    • Support of new sensors
    • New design of sensor status overview panel - optimized for mobile devices

    1. Enabling/disabling individual sensors


    This new key feature allows users to enable or disable individual sensors independently form AWEKAS admins. This is especially helpful when the owner of a weather station notices faulty data being sent to AWEKAS or they are doing maintenance work on their station. Therefore, the transmission of faulty data to AWEKAS due to software or hardware issues can be prevented. Disabling and re-enabling individual sensors is possible any time.


    If sensors are locked by admins, the station owner may now re-enable their sensors any time, exept a permanent lock is put in place by an admin. We encourage our users to only re-enable their sensors when the issue leading to faulty data has been identified and resolved.


    Enabling and disabling sensors is able through AWEKAS user settings. Sensors marked green are enabled (active and transmitting data to AWEKAS). Sensors marked red are disabled by the user (inactive and not transmitting data). Sensors marked yellow are temorariliy locked by AWEKAS admins and may be re-enabled by users. Sensors marked grey are permanently locked by the admins.


    If a permanent lock was put in place for one of your sensors and you wish to re-enable this sensor, please contact the admins via email at administation@awekas.at



    2. Support of new sensors


    Seven new types of sensors have been integrated to AWEKAS. Apart from the current sensor types (outdoor air temperature, outdoor humidity, wind speed and wind direction, air pressure, precipitation, solar radiation/intensity, UV index), this feature pack brings to you the support of:


    • Indoor air temperature
    • Indoor humidity
    • Air quality (PM 2.5, PM4, PM10)
    • 4 additional temperature sensors (e.g. soil temperature)
    • 4 additional humidity sensors
    • 4 individual soil moisture sensors
    • 2 individual leaf wetness sensors

    Please note that the number of displayed sensors on your instrument panel page corresponds with the number of active (enabled) sensors. Additional sensors that are not needed should be disabled.


    The new sensors will gradually be integrated to AWEKAS Station's Web in the future, but they are already available in the AWEKAS data API.


    3. New design of sensor status overview panel


    The sensor status overview panel has been thoroughly revived and given a new, modern design. To retrieve the overview panel, go to your instrument panel page -> compare values with adjacent stations -> administrative locking of data transmission -> details.



    The new panel has also been optimized for mobile devices. All new sensors and their statuses are now displayed in the new panel. A demo version can be accessed at: https://www.awekas.at/de/locking.php?id=2



    Log entries are visible for station owners (when logged in) and admins only for enhanced privacy.


    We kindly ask all users to update their user profiles according to the new sensor settings.

    Ab sofort ist in den AWEKAS Benutzereinstellungen das Aktivieren und Deaktivieren jedes Sensors möglich. Dadurch können Fehlübertragungen bei Sensor- oder Stationswartung , defekten Sensoren oder Softwarestörungen selbst verhindert werden. Das An- und Abschalten jedes Sensors ist jederzeit selbst möglich.
    Werden Sensoren durch Admins deaktiviert, kann mit Ausnahme einer Dauersperre jeder Sensor selbst wieder reaktiviert werden. Wir appellieren an jeden Betreiber, die Sensoren erst wieder zu reaktivieren, wenn das Problem, aus dem die Deaktivierung veranlasst wurde, behoben ist.
    Grün markierte Sensoren sind aktiv. Rot markierte wurden durch den Betreiber deaktiviert. Grau hinterlegte Schalter sind deaktiviert und wurden vom Admin gesperrt. Zur Entsperrung senden Sie bitte eine E-Mail an administration [at] awekas.at.
    Gelb markierte Schalter sind durch den Admin temporär gesperrt und können selbst wieder reaktiviert werden.


    Die Anzahl der Sensoren auf der Infoseite korrespondiert mit den aktivierten Sensoren. Nicht benötigte oder vorhandene Sensoren sollten also deaktiviert werden.
    Die Anzahl der zu übertragenden Sensoren wurde außerdem stark erweitert. Es können nun

    • Außentemperatur
    • Außenluftfeuchte
    • Innentemperatur
    • Innenluftfeuchte
    • Luftqualität (PM2,5, PM4, PM10)
    • Windgeschwindigkeit und -Richtung
    • Luftdruck
    • Niederschlag
    • Solarstrahlung/ Helligkeit
    • UV Index
    • 4 x Zusatztemperatur (Bodentemperatur, Extra Temperatur)
    • 4 x Zusatz- Luftfeuchte
    • 4 x Bodenfeuchte
    • 2 x Blattfeuchte

    übertragen werden. (rot = neu). Diese neuen Sensoren werden schrittweise in das AWEKAS Stationsweb integriert, in der AWEKAS Daten API sind die neuen Sensoren bereits enthalten.

    Neu gestaltet wurde auch das Info Panel zum Sensorstatus. (locking.php --> Vergleich mit den Nachbarstationen --> Administrative Abschaltungen --> Details)


    Die gesamte Seite ist nun auch für Tablets und Smartphones optimiert. Es sind sämtliche Zustände der Sensoren abgebildet. (Demo: https://www.awekas.at/de/locking.php?id=2)



    Die Log-Einträge sind ab sofort nur mehr für den (eingeloggten) Betreiber und Admins sichtbar. Dies erhöht die Privatsphäre des jeweiligen Stationsbetreibers.

    Wir bitten alle Betreiber das eigene Benutzerprofil gemäß Ihrer Sensoren zu aktualisieren.