26.11.2022 / Proweather Live Störung Infothread / PWL service interruption information

  • Derzeit ist die Übertragung von Proweather Live zu uns getört. Es werden keine Daten von CCL zu uns übertragen. Das Problem liegt nicht auf unserer Seite. Betroffen sind Stationen vom Hersteller Bresser 4CAST. Wir haben CCL bereits in Kenntnis gesetzt.

    Hallo zusammen
    ja, eine leidige Sache mit Bresser und PWL! Letzte Nacht schon eine Störung und heute seit 09:41 Uhr keine Übertragung der Daten an AWEKAS und Weathercloud. Bei PWL werden die Daten aufgezeichnet.

    Grüsse | Pedro

  • Ich würde mich, wenn ich mich heute entscheiden müsste, vermutlich auch für Ecowitt bzw. Froggit entscheiden.

    Vermutlich sollte man sich mal Gedanken machen ob es im eigenen Interesse von AWEKAS ist , Wetterstationen anzubieten, die wenn man den Beteiligten glauben darf, so unzuverlässig Daten zur Verfügung stellen. Wenn AWEKAS es nicht schafft einen entsprechenden Druck gegenüber wem auch immer aufzubauen, kann ich mir nicht vorstellen das der User jenen erzeugen kann.

    Eigentlich sehr schade, dass ein rein von der Optik sehr interessantes Produkt so verhunzt wird.

  • Ich frage mich, wie lange der zeitweilige Unterbruch der Datenübertragung noch noch andauert. Heute hatte ich im Abstand von 1-2 Stunden, manchmal dauerte es auch länger, aktualisierte Daten. Auf PWL sind sie stets aktuell (ca. 13 s). Ich nehme an, dass das Problem nicht nur bei meiner Bresser 4Cast liegt...?!
    Pedro

  • Hallo

    Ich denke auch dass, das Problem nicht nur bei Bresser liegt, den zu Wunderground werden die Daten, mit Ausnahme einer größeren Datenlücke in der Nacht von Sonntag auf Montag lückenlos übertragen. Währenddessen es zu Awekas die letzten Tage sehr oft Datenübertragungslücken gab und es auch immer noch zu Datenübertragungsausfällen kommt, wie Pedro schon geschrieben hat.

    LG Andreas


    AWEKAS Stationsweb Unter-Pabneukirchen

  • Hallo Andreas
    der Ansicht bin ich ebenfalls. Auch bezüglich der Optik, wie Didi schreibt. Bei mir erfolgt die Aktualisierung mit der Bresser 4-Cast bei Wunderground via PWL lückenlos und im Minutentakt. Zu AWEKAS, wenn es gut geht, lediglich stündlich. Nun, bleiben wir zuversichtlich, was die Übertragungsqualität von PWL zu AWEKAS betrifft. Einfach nur schade. dass da so häufig grössere Störungen auftreten.

    Beste Grüsse | Pedro

    • Official Post

    Hallo


    Kurze Info zum Problem: PWL hat ohne Ankündigung die IP Adresse des Transferservers geändert. Aus diesem Grund ist dieser nicht in die Ausnahmeregelungen für Daten Feeds gefallen und hatte die Einschränkungen einer "normalen" Wetterstation. (Es gibt im Hintergrund einige Sicherheitseinschränkungen an die ich hier nicht eingehen will)
    Wir haben nun die aktuelle IP in die Konfiguration eingetragen und diesbezüglich Kontakt mit CCL aufgenommen. Die Probleme sollten nun wieder langsam verschwinden.

  • ich habe kein Bock mehr auf diese Sch*** Bresser sollte sich ENDLICH von PWL trennen. Die Kunden werden nur weglaufen wenn nichts geht. Diese S*** kommen mehrmals pro Tag. Die Vorhersage von Openweather ist auch eine Katastrophe. Gewitter, Regen(Ohne Sonne) usw.. NIE gesehen. So werden die Kunden verascht. #NieWiederPWL

  • Hallo AvateX,


    ich bin mit meinem Wechsel zu Ecowitt (Fine Offset, Froggit) sehr zufrieden.
    Hier kann ich endlich das tun, was ich bei Bresser nicht konnte.
    Eigene Schnittstellen anbinden, aber auch Standard-Schnittstellen verwenden.
    Der Anschluss eines Zweitgeräts (z.B. zweite Anzeige oder zweite Schnittstelle) ist jetzt möglich, was bei Bresser nicht ging.
    Auch die Daten werden ohne Ausfälle übertragen, zumindest bei mir! :winking_face:
    Das liegt daran, weil ich bei einer internen Übertragung unabhängig bin.
    So kann man sich auch eine Schnittstelle bauen, die ausfallbedingte fehlende Daten auf externen Servern nachreichen kann.
    Der Anschluss von Neugeräten klappt ohne Probleme (keine ewigen Kopplungsversuche).

    Was auch zeigt, dass der Herstellen an seinem Produkt arbeitet, sind die Updates (bereits drei in diesem Jahr).
    Bei Bresser hatte ich kein einziges, obwohl meine Fehlerliste lang war!


    Ich glaube aber, Bresser wird weiterhin Geräte verkaufen, solange der Absatz bei Aldi (mit großem Rabatt) läuft.


    • Official Post

    UweL

    Beschreib doch mal deine Station (Sensoren, Basis) , Preis, Erfahrung uws.

    Gruß aus Niedersachsen

    Greetings from Lower Saxony - Germany
    Ich antworte keinem User, wenn er nicht seine AWKAS ID in der Anfrage / in der Signatur angibt.

    I will not reply to any user if they do not include their AWKAS ID in their request / signature..

    Je ne réponds à aucun utilisateur s'il n'indique pas son ID AWKAS dans sa demande / sa signature.

    No responderé a ningún usuario si no incluye su ID de AWKAS en su solicitud / firma.


    Gruß Udo


    Stations ID: 9713

  • Hier meine Wetterstation, incl. der geplantes Vorhaben (WH45 als Außensensor):

    Basis bis bildet die Wetterstation HP2560 mit Sensortasten (Baugleich HP2550 mit Tasten), die es überwiegend im Bundle mit Außensensor WS69 gibt.

    Der WS69 bildet zusammen mit dem Display eine 7 in 1 Außensensor mit Regenmesser, Windrichtung und -Geschwindigkeit, drahtloser Außentemperatur- und Luftfeuchtigkeitssensor.

    Das interessante an der HP2560 ist der Stab, der keine Antenne enthält, sondern die Sensoren (Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck).

    Es wurde hier im Forum ja schon oft bemängelt, dass die Displaybeleuchtung Einfluss auf die Messwerte hat, was man hier bestimmt nicht hat.

    Preis 319,00€


    Als zusätzliche Schnittstelle (zur Programmierung von eigenen Anwendungen) habe ich das GW1100 mit Luftdrucksensor, Innentemperatur und Luftfeuchtigkeitsmesser.

    Auch hier gibt es einen nach Außen gelegte Sensoren (siehe Kabel)
    Kleiner Tipp: Das GW1100 sollte man möglichst aufrecht (so wie in Bild) aufstellen, es könnte sonst mit entfernten oder ungünstig aufgestellten Sensoren Verbindungsprobleme geben.

    Preis 39,99€


    WH31(WN31) Thermometer-Hygrometer, Innen-/Außentemperatur- und Luftfeuchtigkeitsmesser

    Preis 28,88€


    WH51 Bodenfeuchtigkeitssensor Bodenfeuchtigkeitsprüfer

    Preis 29,97€


    WH57 Drahtloser Blitzableiter Sensor , Außensensor.

    Preis 89,39€



    WN34 Thermometer für Wassertemperatursensor mit LCD-Display für Schwimmbäder, Whirlpools, Spas, Badewasser, Fischteiche.

    oder (gerade wieder verfügbar da zuvor ausverkauft)

    WN34 Bodentemperatursensor als Stab mit LCD Display.

    Preis 33,99€ bzw. 40,00€

      


    WH45 Kabelloser Luftqualitätssansor – Innenraum-CO2 PM2.5 PM10 Temperatur-Feuchtigkeitssensor, Partikeldetektor für Zuhause, Büro.

    Preis 160,89

    Dieser lässt sich laut Ecowitt auch als Außensensor verwenden, wenn man ihn vor Wasser schützt.

    Ich habe dazu schon eine Idee, den Sensor in ein Abwasserrohr mit zwei Reduzierstücken setzen (alternativ 15° Winkel).

    Das ganze so montieren, dass das Wasser nicht eindringen kann.

    Vorschlag allerdings auf eigene Gefahr!


    HP10 WittCam Wetter Außenkamera, Indoor-Outdoor WiFi-verbundene Kamera IP66 wasserdicht, FOV 150 ° Weitwinkel / 2 Millionen Pixel, Unterstützt Ecowitt-Server, Zeitrafferfotografie 5/10/15/20/25s

    Preis 58,00€



    Der Anschluss aller Geräte erfolgte ohne Probleme, einfach Batterie bzw. Stecker rein und schon verbindet sich das Gerät mit der/den Station(en) /Gateway(s).

    Ich hatte bis jetzt nur einen Fall, bei dem ich die ID manuell eingeben musste, da es einen Verbindungsabbruch gab.
    Dieses Gerät wieder einzubinden machte etwas Probleme, wofür ich zum Schluss eine Lösung gefunden habe.
    Bitte achtet in so einem Fall darauf, dass bei allen Geräten die gleiche ID in den gleichen Channel's (CH) ist und zwar in allen Gateways und Displays.

    Korrigiert hier nur das/die Basiseinheiten, bei denen der Sensor fehlt.


    Kauf-Info:

    Die obigen Preise sind Standardpreise.
    Bitte unbedingt auf Aktionen und Bundels achten, hier gibt es immer einen großen Preisvorteil !


    Dank auch an olicat der mir immer mit Rat und Tat zur Seite stand!

  • Danke für diesen tollen Beitrag. Nachdem meine Davis Vantage Pro zicken macht, habe ich kurz überlegt auch zu wechseln. Es ist schon sehr verlockend. Die Anzahl der Grundsensoren ist schon toll. Als ich aber gesehen habe das meine Vantage 12 Jahre alt ist, habe ich doch nochmals eine neue ISS Platine gekauft. Denke die durfte nach jener Zeit Probleme machen. Bin aber dennoch gespannt wie lange die Ecowitt Geräte durchhalten.

    • Official Post

    coppy Eine "mitgelieferte" aktive Belüftung gibt es nur bei der Davis (auch dort nur bei den teuren Modellen). Es ist aber möglich und wird auch von einigen AWEKAS-Meldern praktiziert, sich als Bastler einen PC-Lüfter unter den Sensor zu bauen. Als Alternative (oder zusätzlich) kann man sich selbst eine Holzhütte mit Belüftungslamellen bauen.

    Hier mal ein Link zu einigen Anleitungen

  • Meine Bresser WLAN HD TFT 7-in-1 Profi Wettercenter (7003500)

    hat auch eine.
    Beim Außensensor Außensensor WS69 stellt ich mir es schwierig vor, da was nachzurüsten.
    Laut Stationsangaben von UweL hat seine Station eine aktive Belüftung?