Regelmäßiger Verbindungsabbruch - Bresser Profi W-Lan Wetter Center

  • Liebe Forenmitglieder,


    heute wende ich mich erstmalig an Euch, da ich ein technisches Problem nicht identifizieren kann.

    Ich verwende das Bresser Profi W-Lan Wetter Center (Art. 7002540CM3000).

    Seit einer Weile kommt es regelmäßig täglich zu Verbindungsabbrüchen zwischen der Außenstation und der Basisstation.

    Außerdem Meldet mir Awekas Verbindungsabbrüche. Das erwähne ich gesondert, weil ich nicht ganz sicher bin, ob es dasselbe Phänomen ist, denn zumindest die Basisstation zeichnet den Luftdruck auf und die Routerverbindung ist gegeben (blaue LED leuchtet konstant, W-Lan-Symbol auch mit bester Empfangsanzeige). Oder genügt für die Meldung, dass nur einige Daten nicht mehr gesendet werden?


    Basistation und Außenstation sind vielleicht 20 Meter Luftlinie voneinander entfernt, ein paar Mauern dazwischen, aber knapp 2 Jahre ging es ja ohne Weiters.

    Eine regelmäßige Störquelle müsste schon gewaltig sein, um die Verbindung zu unterdrücken, aber ich habe ohnehin keine Idee, was es sein könnte.


    Hat jemand einen solchen Fall schon einmal gehabt oder ein Idee?

    Anbei zwei Bildchen, die die recht regelmäßigen Abbrücke darstellen.


    Vielen Dank!


    Florian

  • Auffällig ist das die Verbindung abbricht wenn die Temperatur gestiegen ist. Wenn es genau anders herum gewesen wäre, hätte ich auf ein Batterie Problem getippt. Oder einfach mal Batterien tauschen, vielleicht sind sie ja doch schuld.

  • Auffällig ist das die Verbindung abbricht wenn die Temperatur gestiegen ist. Wenn es genau anders herum gewesen wäre, hätte ich auf ein Batterie Problem getippt. Oder einfach mal Batterien tauschen, vielleicht sind sie ja doch schuld.

    Vielen Dank.... aber die Batterien hatte ich schon getauscht, das war mein erster Verdacht - hätte ich vielleicht noch erwähnen sollen.
    Einfach mal auf "Reset" gedrückt bzw. alle Verbindungsdaten neu eingegeben habe ich auch. Letzteres ist natürlich Blödsinn, denn gestimmt haben müssen sie ja, sonst hätte es gar keine Daten gegeben.

    • Official Post

    Was spricht gegen eine Störquelle?

    Wenn du ein Handy mit Android hast, dann lade dir mal die App WIFI Intensity und/oder WIFI Analyzer runter

    und teste mal das Umfeld.

    Es könnte unter Umständen, ein Router oder Repeater eingeschaltet werden, der dann den Kanal stört.

    Gruß aus Niedersachsen

    Greetings from Lower Saxony - Germany
    Ich antworte keinem User, wenn er nicht seine AWKAS ID in der Anfrage / im Profil angibt..

    I will not answer any user if he does not give his AWKAS ID in the request / in the profile..

    Non risponderò a nessun utente se non fornisce il suo ID AWKAS nella richiesta / nel profilo..

    Je ne répondrai à aucun utilisateur s'il ne donne pas son ID AWKAS dans la demande / dans le profil..


    Udo


    Stations ID: 9713

  • Hi!

    Quote

    Die Verbindung zwischen Außenstation und Basisstation wird auch mit WLAN aufgebaut?

    Nein. Die Verbindung zwischen Außensensor und Basis erfolgt per Funk im 868MHz-Bereich.

    WLAN würde die Batterien viel zu schnell leersaugen.


    Die spannende Frage ist hier, ob es bei Awekas nur Lücken in den Werten des Außensensors gibt oder ob die Basis zu diesen Zeitpunkten tatsächlich nichts an Awekas gesendet hat. Dann könnte man den Fehler schon etwas eingrenzen.

    Wobei denkbar ist, das die Basis bei Fehlen der Werte der Außensensorik gleich gar nichts sendet - da kenne ich mich bei Bresser aber zu wenig aus. Eine Fine Offset-Station würde trotzdem senden - es würden eben nur die nicht vorhandenen Sensorwerte fehlen. Eventuell verweigert Awekas aber auch die Annahme von Daten, wenn bestimmte Werte nicht vorhanden sind.


    Hast Du denn schonmal auf der Konsole selbst das Fehlen von Werten des Außensensors bemerkt?

    Dann wüsste man ja mit Sicherheit, wo das ursächliche Problem liegt: das die Basis zu diesen Zeiten keine Werte des Außensensors erhält.


    Oliver

  • Nach dem Batterietausch sahen die Kurven genau so aus? Evtl. hatten die neuen Batterien auch schon einen Treffer?

    Der erste Satz Batterien war eigentlich "frisch", dennoch habe ich sie getauscht. Mit dem zweiten Satz sieht es aus wie gehabt.

    Entsprechend die Temperaturdaten von gestern.


    Hast Du denn schonmal auf der Konsole selbst das Fehlen von Werten des Außensensors bemerkt?

    Die Außenwerte fehlen in dem Zeitraum auf der Basisstation (" --- ").
    Lediglich der Barometerwert ist da, den wohl die Basisstation selbst aufnimmt.
    Awekas meldet allerdings vollständigen Ausfall, obwohl die Konsole mit dem Router verbunden ist - was aber normal sein könnte.

    Mal sehen, ob ich etwas über eine Störung im 868MHz-Bereich herausfinden kann.

    • Official Post

    FSchmidt

    Ob deine Basis sendet, kannst du selber prüfen.


    https://www.awekas.at/de/check.php?id=18584


    dort siehst du die letzte Übertragung der Wetterstation an AWEKAS

    und das Alter der Wetterdaten.

    Gruß aus Niedersachsen

    Greetings from Lower Saxony - Germany
    Ich antworte keinem User, wenn er nicht seine AWKAS ID in der Anfrage / im Profil angibt..

    I will not answer any user if he does not give his AWKAS ID in the request / in the profile..

    Non risponderò a nessun utente se non fornisce il suo ID AWKAS nella richiesta / nel profilo..

    Je ne répondrai à aucun utilisateur s'il ne donne pas son ID AWKAS dans la demande / dans le profil..


    Udo


    Stations ID: 9713

  • Danke für den Hinweis!
    Die letzte Übertragung war vor ein paar Sekunden. Die Verbindung ist also da.
    Allerdings wird der Luftdruck von der Basistation allein aber wohl nicht genommen ohne Daten der Außenstation.
    Hier gilt wohl "Alles oder nichts" - bzw. ich sende wohl ohne Werte.
    Der Hinweis bzgl. der Zeiteinstellung ist mir nicht klar. Die Zeiten sind alle korrekt, aber das wird ein anderes Thema sein.

  • Das Zeitproblem hatte ich vor kurzem auch! Hast du einen Pi-hole installiert?

    Oder hast du eine Fritzbox und hast eine Whitelist wo der awekas Server aufgelistet ist? Ich habe explizit den Zeitserver erlaubt, danach war mein Problem behoben.


    Vielleicht ist eine falsche Zeitzone oder falsches Zeitformat hinterlegt?

    • Official Post

    Nachtrag:

    Im Datenprotokoll steht -->

    Datetime UTC: 2022-05-02 18:49:56
    ID=FSchmidt&X_removed_X&action=updateraww&realtime=1&rtfreq=5&dateutc=now&indoortempf=68.5&indoorhumidity=52
    Password: ok


    Es kommen keine Werte außer Innentemp. und Innenluftfeuchte hier an.

    Gruß aus Niedersachsen

    Greetings from Lower Saxony - Germany
    Ich antworte keinem User, wenn er nicht seine AWKAS ID in der Anfrage / im Profil angibt..

    I will not answer any user if he does not give his AWKAS ID in the request / in the profile..

    Non risponderò a nessun utente se non fornisce il suo ID AWKAS nella richiesta / nel profilo..

    Je ne répondrai à aucun utilisateur s'il ne donne pas son ID AWKAS dans la demande / dans le profil..


    Udo


    Stations ID: 9713

  • Hallo Florian,


    somit hast Du also keine Awekas- oder Verbindungs-Probleme hinsichtlich der Internetverbindung sondern ausschliesslich ein Sende-/Empfangsproblem zwischen Deiner Konsole und dem Aussensensor. Deine Station sendet alle verfuegbaren Daten an Awekas. Nur fehlen eben die Daten der Aussensensorik.


    Bring doch mal diese beiden Geraetschaften probehalber naeher zueinander. Gibt es dann noch immer Probleme, wuerde ich den Hersteller/Haendler anschreiben und um Rat bitten. Womoeglich hat der Aussensensor einen Wasserschaden und ist somit (je nach Alter der Geraete) ein Gewaehrleistungs- oder Garantiefall. Eventuell hat der Sensor auch ein spzielles Reset-Procedere, um diesen wieder zur Vernunft zu bringen (bei den Fine Offset-Geraeten gibt es das).


    Seltsam ist natuerlich, das offenbar hin und wieder die Verbindung zwischen Konsole und Aussensensor klappt.

    Ich habe aber auch schon selbst erlebt, das eine per USB mit Strom versorgte Station immer wieder mal Empfangsprobleme hatte - sie empfing dann verschiedene Sensoren nicht mehr. Meistens klappte das aber ohne Probleme.

    Die Aufloesung war dann immerhin ueberraschend.

    Die Konsole wurde per USB-Port von einem Rechner versorgt. Dieser Port lieferte auch im ausgeschalteten Zustand des Rechners die erforderlichen 5 Volt.

    Wenn aber der Rechner eingeschaltet war, erzeugte dieser derartig Funkstoerungen, das die Konsole schlicht nichts mehr "hoerte".

    Insofern pruefe bitte auch den Abstand der Konsole zu irgendwelchen (neuen) elektronischen Geraeten oder Schaltnetzteilen.

    Viel Glueck!


    Oliver

  • Hi!

    Quote

    Aber warum kommt die Fehlermeldung mit der Zeiteinstellung?

    Das kann ich Dir nicht sagen. Othi aber bestimmt.

    Deine Station sendet grundsaetzlich keine Zeit (dateutc=now).

    Vielleicht ist das ein Hinweis darauf.

    Aber das machen die meisten Stationen im WU-Protokoll so und ist lt. "Standard" auch zulaessig.


    Meiner Einschaetzung nach ist das nicht Dein ursaechliches Problem. Aber ich weiss nicht, auf welcher Grundlage diese Meldung kommt.

    othi?


    Oliver

  • Hallo zusammen,

    danke für Eure Rückmeldungen und Ideen.
    Die naheliegenden Dinge wie Batterie tauschen, Reset, Station und Basis näher zusammenbringen, hatte ich schon ausprobiert (hätte ich vielleicht deutlicher erwähnen sollen).

    Laut Awekas-Mails zum "Information Datenübertragungsausfall" herrschte Funktstille ab
    17.4. 15:15
    18.4. 12:29
    20.4. 12:59
    21.4. 13:08
    22.4. 13:20
    23.4. 12:23
    24.4. 10:48
    [dann keine Daten, weil ich etwas verschlimmbessert hatte; aber ich habe die Ausfälle auf der Konsole zumindest gesehen].
    1.5. 12:53
    2.5. 11:53

    Diese Regelmäßigkeit um die Mittagszeit herum spricht für mich eher gegen einen Defekt.


    Bei mir selbst habe ich in letzter Zeit eigentlich nichts verändert, was eine Störquelle darstellen könnte.
    Nun habe noch die ganz kleine Hoffnung, dass es etwas mit einer Baustelle zu tun hat (Abrissarbeiten, bald ein Neubau) und sich von selbst erledigt.
    Ich werde es jetzt also einfach mal beobachten und evtl. noch Bresser anschreiben.


    Nochmal Danke und
    viele Grüße aus Harpstedt

    Florian

  • Hallo zusammen,


    ich möchte die Sache noch auflösen:
    Es handelte sich doch um einen Defekt des Außensensors.
    Bresser konnte es jedoch nicht reparieren, so dass ich im Garantieaustausch die Nachfolgestation erhalten haben.
    Nicht schlecht! So bin ich nun wieder auf Sendung.


    Viele Grüße

    Florian

    • Official Post

    Danke für Info :gamer:

    Gruß aus Niedersachsen

    Greetings from Lower Saxony - Germany
    Ich antworte keinem User, wenn er nicht seine AWKAS ID in der Anfrage / im Profil angibt..

    I will not answer any user if he does not give his AWKAS ID in the request / in the profile..

    Non risponderò a nessun utente se non fornisce il suo ID AWKAS nella richiesta / nel profilo..

    Je ne répondrai à aucun utilisateur s'il ne donne pas son ID AWKAS dans la demande / dans le profil..


    Udo


    Stations ID: 9713