Preiswerte Wetterstation.

    • Official Post

    Es häufigen sich leider immer mehr die Antworten von Usern, dass sie sich keine neue Wetterstation für xxx€ leisten wollen oder können.

    Oft ist nur ein Sensor defekt, aber das Gesamtbild ist fehlerhaft und einige User sind verzweifelt, oft sind es langjährige Nutzer,

    die gerne weithin Daten senden würden, aber ?!?

    (ich denke, der Nutzer ist inzwischen Rentner mit einer kleinen Rente [nicht in OE :golly: ])

    Darum mal meine Frage an alle, nicht nur die Experten.

    Welche gute Wetterstation gibt es für gutes Geld. Klar, es gibt Davis, aber für den kleineren Geldbeutel?

    Nur mal angedacht als min. Ausrüstung:

    1 Basis mit Anbindung zu AWEKAS :smiling_face_with_sunglasses:

    1 Außenstation mit Lufttemperatur, Luftfeuchte, Niederschlagssensor und Wind


    Habt ihrer noch Anregungen, ich kann noch modifizieren.

    Gruß aus Niedersachsen

    Greetings from Lower Saxony - Germany
    Ich antworte keinem User, wenn er nicht seine AWKAS ID in der Anfrage / in der Signatur angibt.

    I will not reply to any user if they do not include their AWKAS ID in their request / signature..

    Je ne réponds à aucun utilisateur s'il n'indique pas son ID AWKAS dans sa demande / sa signature.

    No responderé a ningún usuario si no incluye su ID de AWKAS en su solicitud / firma.


    Gruß Udo


    Stations ID: 9713

    • Official Post

    Man kann da leider keine allgemeingültigen und für jeden brauchbare Tipps geben!

    Es gibt die Ecowitt wie sie einige hier immer empfehlen, die etwas Älteren kennen noch die TFA-Modelle Sinus & Nexus (inzwischen wohl nur noch gebraucht erhältlich), einige schwören auf Froggit und dann gibt es ja noch "Marke Eigenbau" und noch mindestens ein Dutzend weiterer Modelle verschiedenster Hersteller. Schaut mal in die Auswahl im Reiter 'Wetterstation' eures Userpanels: AWEKAS-fähig sind etwa 500 verschiedene Stationstypen mit einem halben Dutzend verschiedener Sendemodi (Fastlink, Direct Link, über Internet-Textdateien (Templates), Datenlogger, Bridges wie die Nano ...)

    Als Tipp: Es lohnt sich, die Homepages jedes Herstellers zu besuchen und das aktuelle Sortiment bzw Produktkataloge durchzusehen. Manche Geräte werden erst dann produziert und ausgeliefert, wenn sie jemand bestellt!
    Es ist unmöglich selbst für erfahrene Admins, alle technischen Details dieser Stationen im "Mittelklasse-Segment" zu kennen oder auch nur halbwegs objektiv zu bewerten. Jeder muss seine eigenen Erfahrungen machen und jeder hat auch leicht andere Anforderungen (z.B. mit oder ohne UV-/Solarsensor, mit oder ohne Zusatzsensoren für die Temperaturmessung in verschiedenen Bodentiefen usw. usw.)

    Wir können euch eher sagen, von welchen Stationen dringend abzuraten ist :phat: (weil sie immer wieder Probleme machen)

    • Official Post

    Nein, so war es nicht angedacht, ich dachte mehr, das einige Nutzer ihrer Erfahrungen und Erkenntnisse über eine komplette ( s.O) Wetterstation

    beschreiben und darlegen, wie viel diese gekostet hat,

    Auf die Seiten der verschiedenen Anbieter kann jeder schauen, aber wie sieht es aus wenn ich eine Wetterstation kaufen möchte --> Preis und Qualität.

    Gruß aus Niedersachsen

    Greetings from Lower Saxony - Germany
    Ich antworte keinem User, wenn er nicht seine AWKAS ID in der Anfrage / in der Signatur angibt.

    I will not reply to any user if they do not include their AWKAS ID in their request / signature..

    Je ne réponds à aucun utilisateur s'il n'indique pas son ID AWKAS dans sa demande / sa signature.

    No responderé a ningún usuario si no incluye su ID de AWKAS en su solicitud / firma.


    Gruß Udo


    Stations ID: 9713

  • Hi!


    Bei Bedarf einer Konsole mit Bildschirm:

    Wenn eine spaetere Erweiterung mit Sensoren (etwa Bodenfeuchte, PM2.5, Blattfeuchte, Blitzsensor etc.) nicht erforderlich ist, kaeme fuer ca. 130EUR eine Ecowitt WS2910 bzw. die Froggit WH3000SE Pro in Frage.

    Diese Station zeigt (und sendet - auch an Awekas) alle Standard-Werte wie Aussentemperatur, Feuchte, Solar, Wind, Regen.


    Meine uebliche Empfehlung fuer Stationen mit Display ist jedoch die Ecowitt HP2551, die auch bei Froggit als HP1000SE PRO fuer ca. 220EUR verkauft wird. Diese Konsole unterstuetzt saemtliche Sensoren aus der Ecowitt-Welt. Nur die IoT-Geraete nicht.

    Mein aktueller "Geheimtipp" ist jedoch ein Angebot bei Amazon - "Aercus Instruments WeatherMaster WiFi Wetterstation HP2550 EU Adaptot 868 MHz". Dabei handelt es sich um die HP2551C mit WH65-Aussensensor, die hier fuer nur 125EUR angeboten wird.

    Auch in diesem Fall handelt es sich um eine gelabelte Originalkonsole von Ecowitt - Support und Firmware-Updates kann man also ueber Ecowitt erhalten.


    Wenn es auch ohne Bildschirm geht kaeme ein Bundle um das Ecowitt GW2000 (bei Froggit DP2000) mit dem Kombisensor WS69/WH65 fuer ca. 150EUR in Frage.

    Dies hat den Vorteil, dass die Datenuebertragung auch per Netzwerkkabel erfolgen kann und auch moderne IoT-Geraete wie Smart-Switch oder Bewaesserungsventile unterstuetzt werden.


    Bei unbedingten Wunsch, moeglichst Geld zu sparen koennte man auch ein Bundle aus Aussensensor und GW1100 bzw. Froggit DP1500 fuer um die 130EUR kaufen.


    Wer nicht so sehr auf den letzten Cent schauen muss, findet im Ecowitt-Universum auch Bundles mit separaten Sensoren um das GW1100/DP1500 fuer ca. 160EUR oder um das GW2000 fuer ca. 180EUR. Damit koennte man alle Sensoren moeglichst optimal positionieren.


    Wichtig!

    Froggit ist kein Hersteller von Wetterstationen sondern ein Weiterverkaeufer. Daher sind nicht alle bei Froggit erhaeltlichen Stationen vom Hersteller Ecowitt/Fine Offset.

    Und auch Bresser baut keine Wetterstationen sondern verkauft Geraete des chinesischen Herstellers CCL.

    Anhand der Bezeichnungen und angegebenen Preise sollte man diese Stationen bei Froggit oder Ecowitt oder Amazon auch ohne Verlinkung leicht finden koennen.

    Im Zweifel vor dem Kauf nochmal im WIKI nachlesen oder im Forum (Kaufberatung) nachfragen.


    Ich selbst habe alle genannten Geraete hier selbst in Betrieb und bin sehr zufrieden.


    Oliver