Darstellung der Graphiken

  • Hallo,


    ich möchte anregen, für die Darstellung der Messwerte in den 3 kleinen Verlaufsgraphiken unterhalb der Instrumentenansicht keine Linien, sondern evtl. Punkte zu verwenden.
    Alternativ sollte sichergestellt sein, dass bei Datenlücken nicht der letzte Messwert des vorhergehenden Messintervalls mit dem ersten Messwert eines neuen Messintervalls durch eine Linie verbunden wird, sondern dass man eine Datenlücke auch als solche graphisch erkennen kann.


    Mit bestem Gruß
    Mischu

  • Quote from "mischu"

    Hallo,


    ich möchte anregen, für die Darstellung der Messwerte in den 3 kleinen Verlaufsgraphiken unterhalb der Instrumentenansicht keine Linien, sondern evtl. Punkte zu verwenden.
    Alternativ sollte sichergestellt sein, dass bei Datenlücken nicht der letzte Messwert des vorhergehenden Messintervalls mit dem ersten Messwert eines neuen Messintervalls durch eine Linie verbunden wird, sondern dass man eine Datenlücke auch als solche graphisch erkennen kann.


    Mit bestem Gruß
    Mischu



    Wie ich gerade sehe, ist es bereits geschehen.
    Vielen Dank dafür!
    Gruß Mischu

    • Official Post

    Ja schneller als ich :wink:


    Die horizintelen Linien musste ich aber durchgezogen machen da durch dir Flash- Skalierung dies sehr hässlich aussah.
    Ich bin aber mit der Farbe etwas mehr richtung grau gegangen, was nicht so "aufträgt".


    War nicht so schwer da ich grade eben sowieso mit den Flash Grafiken arbeite. (Einige Erweiterungen für die Zukunft eingebaut)


    Othmar



  • Hallo Othi,


    ist schon ok, einen Punkte-Graph hatte ich nur als Alternative zu einem Liniengraph mit Datenlücken vorgeschlagen ... sieht jetzt wirklich viel besser aus, und man kann sofort fehlende Daten erkennen.


    Habe gerade meine Station (Rönkhausen) auf Datenversorgung von Weatherlink auf WsWin mit Direct Link umgestellt. Ich muss schon sagen, die Aktualisierung von Karte und Instrumenten geht jetzt viel schneller. Bleibt mir aber ein Geheimnis, wie das funktioniert, so ganz ohne Datenfile. Wie werden die Daten mit http übermittelt?


    Mit bestem Gruß
    Mischu