Posts by Joe333

    Habe beide Karten heute bekommen. Jene in Höbersbrunn habe ich schon installiert. Der Wechsel funktionierte ganz gut. Habe alles nach Anleitung gemacht. Lediglich die Datei meteohub.conf wollte nicht ins System. Meteohub brach einfach ab. Über die IP kam ich wieder rein. Habe dann alles manuell einstellen müssen. Bin froh, dass ich Screenshots von jeder Seite von Meteohub machte. So ging es einfach.

    System schein zu laufen. Die Wetterdatenneuberechnung läuft wohl wieder mehrer Stunden.


    Es fehlt nur das Symbol der Wettervorhersage auf der Station in Höbersbrunn. Was fehlt da?


    Morgen werde ich die Station mit der neuen Karte erweitern. Die 4 GB ist schon zu 100% voll. Auf der Stationsseite wird nicht mehr alles angezeigt. Wohl schon überfällig.


    Noch eines, nach dem Update auf das neue template_20180329 (Komplettpaket) V1.9.4 hat die Darstellung der Überschrift mit den Umlauten ein Problem - 0,1 und 2 funkt nicht.


    In Laa hat es auch funktioniert, musste aber auch hier alles manuell einstellen - zuvor vorsorglich auch Screeshots gemacht.

    Hallo!


    Nach meiner letzten Regenmengenüberflut, dass ich hingekriegt habe, bemerkte ich nach der Aktualisierung des awekasbox_template_20180329 V1.9.4 im Archiv, dass die Regenmengen dort noch da sind.

    Kann man diese mit Meteohub auch aktualisieren?


    lg

    Josef

    Hallo!


    Kurz erklärt, was ich gemacht habe, dass dann zum Ziel führte:


    Im Medeohub:

    Wartung - Datenerfassungsprozess - anhalten

    Datenansicht - Zeitpunkt beginnt bei (WTC minus 2 Stunden) eintragen - ja zeige nur gewählte Sensoren - rain0 (Regen) ausgewählt - von bis eintragen (z.B. 20180905050608 bzw.20180905060122 = Jahr/Monat/Tag/Std/Min/Sec) - Löschen - Daten bereinigen

    Wartung - Aggregierte Wetterdaten (hat ca. 18 Stunden gedauert) - Datenerfassungsprozess - Starten


    Dann etwas warten, wenn man für WSWin die Daten braucht:

    Wartung - Datenerfassungsprozess - Anhalten

    WSWIN Datenexport - Erzeuge Monatsdaten für z.B. 2019-09 - Erzeugen

    etwas warten

    In WSWIN-Programm auf Datei - Wetterdaten importieren - das Medeohub LW auswählen und die im Ordner Export befindliche Datei EXP09_18.csv auswählen - Ok


    Dann noch, damit Wswin die Daten von der Medeohub laufend bekommt:

    WSWIN Datenexport - Erzeugen (etwas warten bis die import.csv im Orden Export des Medeohub LW ist.

    im WSWIN-Programm - Wetterstation - Interface - Dateiüberwachung - auf das LW von Medeohub - Ordner Export und da die Datei import.csv auswählen - ok - Datei - Aufzeichnung starten oder auf die Disk klicken.


    Alles ist wieder gut. Hat bei mir so funktioniert.


    So mache ich es Jetzt, wenn viele Daten (bei mir an die 1000) nicht stimmen und man löschen muss. Ich hatte nämlich 4,8 Liter Niederschlag pro Minute und das über Stunden.


    Björn, speichern ist da nicht dabei.


    lg

    Joe

    jetzt scheine ich es geschnallt zu haben.

    Es muss nach dem löschen der Datensätze (in meinem Fall des Regens) aggregierte Wetterdaten Neu Berechnen geklickt werden und nicht nur den Datenerfassungsprozess Starten, denn unter Systeminfo bei Prozesse ist die Wetterdatenneuberechnung "in Arbeit" und die Wetterdatenerfassung angehalten. Das war wohl der Fehler - hoffe ich. Wieder 18 Stunden warten.

    Hallo Björn!


    Diese Methode hatte ich noch nicht probiert. Das wären bei mir an die 1000 Datensätzen, die ich ausbessern müsste. Da ist die Methode des Löschens besser und sollte auch schneller zu Ziel führen.


    Es hat nicht funktioniert. Die Unmengen an Regen sind geblieben.


    Was hatte ich gemacht?


    Wartung

    Datenerfassungsprozess Anhalten

    Datenansicht

    beginnt bei (UTC -2 Stunden berücksichtigt)

    Sensorfilter - ja, zeige nur "Regen"

    unten "anzeigen"

    dann unten von bis eingetragen

    Löschen

    Daten bereinigen

    Wartung

    Aggregierte Wetterdaten neu berechnen (Mache ich jetzt, weil es nicht funktionierte hatte)

    Es Kommt oben dann die Meldung - Die Neuberechung der Wetterdaten aller angemeldeten Sensoren starte in ca. 5 min - Ich weiss nicht, wie lange es dauert - es kommt kein Hinweis - Jetzt mal sehen

    Nach ein gewissen Zeit (?, wenn man die Gelduld verliert) Datenerfassungsprozess starten und mehrer Stunden warten

    Der letzte Versuch dauerte ca.18 Stunden (dieser hatte ja nicht funktioniert.

    Hallo!


    Muss man unter Datenansicht - Datenbereinigung starten, bevor man unter Wartung den Datenerfassungsprozess wieder startet. Denn wenn ich die Datenbereinigung starte, sehe ich nicht, wann dies beendet ist - man sieht nur, dass es in 5 min startet.

    Hatte schon mal den Datenerfassungsprozess wieder gestartet, aber es waren wieder alle unrichtigen Regenmengen da. Im Handbuch von Medeohub steht nicht dezitiert, dass man vor dem Start des Datenerfassungsprozesses die Datenbereinigung starten muss.


    Ist die Wetterdatenneuberechnung - das erscheint unter Systeminfo - nach dem Start des Datenerfassungsprozesses das Gleiche wie die Datenbereinigung?


    Musste wegen extremer Regenmengen - hatte vermutlich Feuchtigkeit in der Transmitterbox der ISS - Regendaten löschen (markieren) müssen.


    Hatte das schon mal auf der Laaer Station hinbekommen, ist aber schon wieder 1 Jahr her.


    Wie ist nun die richtige Reihenfolge?

    Genau das habe ich mit der Box gemacht. Hat super funktioniert. Die Box ist auch gleich eine Absicherung für die Wetterdaten. Die scheint immer zu funken bzw. man kann sie wieder "geradebiegen".


    Die Station in Laa machte genau die selben Probs. Habe ich auch wieder hingekriegt.


    Danke

    Danke für den Tipp. Habe ich versucht und es scheint funktioniert zu haben. Habe auch gleich auf die aktuelle Firmeware upgedatet. - 5.0t (Build 7357)

    Habe aber leider fast einen Tag Wetterdaten verloren - ärgerlich. Oder die Monatsdatei editieren - die letzten Werte bis zurück zum Crash löschen und von WSWin neu einlesen lassen. Kann das was bringen?


    Was war da wohl das Problem?

    Hallo!


    Aus mir unscheinlichen Gründen zeigt mir Wswin keine aktuellen Daten mehr an. Liest auch keine mehr aus bzw. bleibt am Stand vom 5.7.2018 - heute ist der 29.8.2018. Unten in der Statusleiste steht CSV-File:16:54 05.07.2018 (x) - das ändert sich auch nicht - dort sollte das Aktuelle Datum und die aktuelle Urzeit stehen.

    Habe eine Awekasbox angeschlossen.


    Auf meiner Homepage http://www.wetter-hoebersbrunn.at ist die Station auf dem Stand vom 5.7.2018. Habe auf Version 2.99.? upgedatet. wieder auf V2.98.4 retour, weil ich glaubte, es ist die für mich neue Version. Aber nein, keine Änderung.


    Könnt ihr mir bitte helfen?

    Hallo!


    Meine Speicherkarte hat nur mehr 1 GB freien Platz - von 4 GB (glaube ich ist drinnen - kann ich nicht feststellen - müsste die Box wohl aufschrauben). Sollte ich schon tauschen? Wie geht das eigentlich mit den Daten? Sollten Daten von der alten überspielt werden? Wo gibt es diese Anleitung?

    Hallo!


    In WsWin habe ich einen Speicherintervall unter Wetterstation/Einstellungen 5 min eingestellt - WSwin macht aber dies jede Minute.

    Ich wollte dies eigentlich schon lange ändern, aber nachdem ich nichts fand, dass die Änderung herbeiführen könnte, verschob ich es immer.

    Die Awekas-Box hat damit ja wohl nichts zu tun, oder?


    Soweit ich mich erinnern kann, wurde das seit der Einrichtung der Awekas-Box geändert. Wie das seinerzeit ging, weiß ich leider auch nicht mehr. Meine Station mit der Awekasbox machte nie wirklich Probleme, deshalb schaute ich auch nicht so darauf. Ich will aber etwas an meiner Seite tun und jetzt wäre es mal an der Zeit es richtig zu stellen.


    Könnt ihr mir helfen?

    Hallo!


    Wie kann man es einrichten, dass im Archiv die Regenmenge aufsummiert wird. Damit man nachsehen kann, wieviel Regen es gestern hatte oder an irgend einem Tag. Das händische Addieren ist sehr mühsam. Habe schon einige Anfragen von Besuchern meiner Homepage.


    lg

    Joe

    Die Lösung hat mit die Awekasbox selbst gegeben.


    Bin extra 30 km nach Laa zur Wetterstation gefahren - über Teamviewer konnte ich nichts ausrichten.


    Also: unter "Wetterstation" - "Verfügbare Anschlüsse" war in der ersten Zeile nichts eingetragen. Das sagte mir, kein USB-Anschluss vorhanden. Vorweg muss ich erwähnen, dass die Konsole der VP2 zur Awekasbox mit 3 x 5 m USB-Kabel verbunden ist. Als ich es seinerzeit installierte, hatte ich sonst keine andere Möglichkeit. Es funktioniert damit nur, als ich einen USB-HUB kurz vor der Awekas-Box dazwischen schaltete. Dieser HUB mit 3 Anschlüssen machte diesmal die Unterbrechung. 2 funktionieren nicht mehr. 1 schaltete durch und schwups die Daten flossen wieder. Werde den HUB in den nächsten Tagen auswechseln.


    Wünsche noch einen schönen Feiertag
    lg
    Joe

    Hallo!


    Auf meiner Wetterstation in Laa kommen von der VP2 seit 00:57 Uhr keine Daten mehr zur Awekasbox. Konsole scheint i.O. zu sein.


    Unter "Sensoren" und "Speichern Datenerfassung starten" kommt oben die folgende Fehlermeldung


    error connect socket 127.0.0.1:5555 :Connection refused
    Warnung: Datenerfassungsprozess ist gestoppt.


    Unter Wartung habe ich auch schon folgendes probiert:
    Systemsteuerung - anhalten - Starten -> kein Ergebnis


    Alarm-Log protokolliert folgendes und das alle 5 min (da sollte die Box die Daten immer holen):
    2017.05.25 07:02:10 meteohub: weathernet: No data upload to weather networks as sensor selected on weather network page for outdoor temp, outdoor humidity or outdoor dewpoint is not providing recent data.:


    Meteohub-Log protokolliert das:
    ogger (25.05.2017 07:04:24): child process received timeout signal (14).
    logger (25.05.2017 07:04:25): data logger stopped.
    logger (25.05.2017 07:04:39): data logger (version 5.0t, build 7357) started.
    logger (25.05.2017 07:04:39): station 0 (Vantage), can't open device /dev/ttyUSB0: No such file or directory
    logger (25.05.2017 07:05:09): station 0 (Vantage), can't open device /dev/ttyUSB0: No such file or directory
    logger (25.05.2017 07:05:39): station 0 (Vantage), can't open device /dev/ttyUSB0: No such file or directory
    logger (25.05.2017 07:06:09): station 0 (Vantage), can't open device /dev/ttyUSB0: No such file or directory
    logger (25.05.2017 07:06:39): station 0 (Vantage), can't open device /dev/ttyUSB0: No such file or directory


    WSwin kann zwar die import.csv erzeugen. Die verschwindet aber aus irgend einem Grund nach kurzer zeit wieder. Ich habe sie mal schnell kopiert und eingelesen. Die Daten sind nur bis 00:57 Uhr vorhanden. -> keine neuen Daten.


    Die Box habe ich schon mal stromlos gemacht und auch neu gestartet. Immer das Gleiche. Es werden keine Daten eingelesen.
    Mal wieder der Wurm in meiner Laaer Station vorhanden.


    Ist der Datenlogger der Konsole defekt?


    Kann ich irgenwo nachsehen, wo der Fehler liegt oder kann ich was testen um den Fehler eingrenzen zu können?


    Ich hoffe, ihr könnt mir wieder mal helfen.


    lg
    Joe