Posts by gerald

    Stefan  Wetterfrosch1971 Evtl auch hilfreich: Klickt man auf einen Eintrag in der Legende, wird der Mouse-Hover Effekt (Anzeigen des Min/Max-Bereichs, Ausblenden der anderen Sensoren) fixiert. Ein weiterer Klick auf den selben Eintrag in der Legende oder irgendwo im Inneren des Diagramms hebt dies wieder auf.

    Meldung der Schneehöhe im Stationsweb funktioniert momentan leider nicht. Es wird nur die normale Wettermeldung ohne Schneehöhe angezeigt.

    Meldung der Schneehöhe funktioniert momentan nur über die normale Basisseite (Instrumentenseite ) Awekas.

    Behoben. (Testversion)

    Ich hab die Windrichtung in der Testversion hinzugefügt.


    Die Übernahme aller Neuerungen von der Testversion in Hauptversion sind für nächste Woche geplant, falls keine Fehler mehr auftauchen.

    Konkret betrifft das: grafische Statistiken, Verbesserungen in der Grafik (Temperatur Nulllinie, Windrichtung), einige kleine Verbesserungen und Fehlerbehebungen

    Guten Morgen,

    wenn der Wunsch-/Vorschlagszettel noch offen ist:

    - in den Grafiken die Temperaturnulllinie

    - oben hinter dem Stationsnamen, ähnlich der allgemeinen Instrumentenseite, die zugehörige Landesflagge.

    hab ich beides der Testversion hinzugefügt



    Nach Neuinstallation der App immer noch weißer Startbildschirm für einige Sekunden.

    Hab ich auf der Testversion behoben. Bitte erneut versuchen.

    Der transparente Hintergrundbild funktioniert jetzt. Jedoch ist das Bild, das momentan als Hintergrund hinterlegt ist, schwarz und nicht transparent.


    Mit dem Bild von Othmar oben:



    Cookies haben auf eingebetteten Seiten funktionieren wieder.

    Beim Start der installierten App in Android (Smartphone,Tablet) habe ich einen Startbildschirm.

    Ist das durch das jeweilige Betriebssystem bedingt ?

    Sollte auch auf iOS gehen. Bei meinem iPhone erscheint der Startbildschirm ähnlich zu Android. Um welche Modelle handelt es sich?

    Noch ein Nachtrag um das Problem etwas transparenter zu machen:

    Stationen senden die Regenmenge als laufende Tagessumme. Manche Interfaces/Stationen schicken zusätzlich die Regensumme des Tages/Monats/Jahres als separaten Wert.


    Wir haben also zwei Möglichkeiten die Regensumme über eine Periode zu berechnen:

    1) wir verwenden den tagesletzten Wert, der gleichzeitig die Tagessumme ist und summieren diese über die gewünsche Periode auf (z.B. alle eines Monats)

    2) wir verwenden die separat gesendeten Regensummen der entsprechenden Perioden und wechseln auf 1) falls dieser nicht verfügbar ist


    Eigentlich müssten diese beiden gleich sein. Das Problem besteht darin, dass dies für manche Stationen und Zeiträume nicht der Fall zu sein scheint

    Bei unserer Bridge ist es genau umgekehrt. Können Sie mir bitte die in der Meteobridge aufgezeichneten stündlichen Regenmengen von 01.01.22 00:00 bis 08.01.22 23:59 zukommen lassen?

    Danke für die Mithilfe.

    Hallo gerald ,

    ab wann werden Klimadiagramm und Heatmap des aktuellen Monats

    aktualisiert oder geschieht das erst nach dem Ende des jeweiligen Monats ? Oder anders gesagt ab wann fliesen im aktuellen Monat die Wetterdaten ein ?

    ab 360 gespeicherten Stundenmittelwerten (entspricht ~1/2 Monat) werden die wird die Linie im Klimadiagramm für das aktuelle Jahr erweitert und das neue Kachel in der Heatmap hinzugefügt


    in die Mittelwerte fließen sie erst ab 540 ein

    Tropennächte wurden auf 20:00 Uhr bis 08:00 Uhr angepasst.


    Was ich mit "UTC macht meiner Meinung nach keinen Sinn" meine ist, dass Tropennächte dadurch je nach Zeitzone unterschiedlich liegen und somit erst recht nicht vergleichbar wären.

    Zum Beispiel: UTC 18:00 bis 06:00 Uhr entspricht an da der Westküste der USA 10:00 bis 22:00 Uhr. Eine "Tropennacht" läge dort über Mittag.

    Ich denke ich konnte das Problem isolieren und beheben (in der Testversion). Bitte um Rückmeldung ob es weiterhin vorliegt.

    Tropennächte-Fehler wurde behoben


    Auch bei mir gibt es Probleme mit den Klimatologischen Kenntagen. Habe mir mal die Werte Seite und die Monatsgrafiken im Stationsweb angeschaut und nachgezählt.

    Tropennächte hatte ich in 2022 nur 1,in der Grafik werden aber 3 angezeigt also 2 zu viel.


    Außerdem Hitzetage 26,in der der Grafik 27, also 1 zu viel

    ...

    Stefan ich sehe Tropennächte in den Nächten auf 01. Juli (min. Temp. 20.6°C), auf 21. Juli (22.6°C) und 05. August (20.8°C) und folgende Hitzetage:

    1. 2022-06-18: 35.5°C

    2. 2022-06-19: 37.4°C

    3. 2022-06-23: 32.1°C

    4. 2022-06-24: 30.7°C

    5. 2022-06-25: 30.4°C

    6. 2022-06-26: 33.2°C

    7. 2022-06-27: 34.1°C

    8. 2022-06-30: 31.2°C

    9. 2022-07-03: 31.8°C

    10. 2022-07-13: 32.1°C

    11. 2022-07-18: 31.2°C

    12. 2022-07-19: 37.3°C

    13. 2022-07-20: 38.2°C

    14. 2022-07-21: 30.8°C

    15. 2022-07-24: 30.3°C

    16. 2022-07-25: 36.3°C

    17. 2022-07-29: 30.9°C

    18. 2022-08-03: 34.0°C

    19. 2022-08-04: 37.2°C

    20. 2022-08-11: 31.4°C

    21. 2022-08-12: 30.2°C

    22. 2022-08-14: 33.2°C

    23. 2022-08-15: 32.9°C

    24. 2022-08-16: 31.7°C

    25. 2022-08-17: 33.8°C

    26. 2022-08-25: 30.4°C

    27. 2022-08-26: 31.6°C

    Bei der Grafik hat der letzte Tag gefehlt. In der Testversion hab ich das Problem behoben.


    Die grafischen Statistiken werden nur nach einer gewissen Zeit neu berechnet. Siehe Hilfeseite.