Musste meine Wetterstation entfernen

  • Wir eine kleines Gartengrundstück indem wir dort Bäume und Büsche über Jahre hineingeplatzt haben. Somit konnte ich dort auf diesem kleinen Grundstück das wie ein Garten gegolten hat, meine Wetterstation dort aufbauen. Ein Schiebemast der bis auf 8 Meter ging und der Temperatursensor war in einer Wetterhütte in 2 Meter angebracht.


    Nun vor zwei Jahren hatte dort auf diesem Grundstück irgendeiner Gras auf die komplette Fläche gesät. Wer das war kann man somit nicht bestimmen. Nun vor einem Jahr hatte dort der hiesige Rasenmäher-Mann auch diese Fläche mit einem Trimmer kurz geschnitten. Seitdem wurde bis heute nichts mehr gemacht, das Gras steht fast 2 Meter hoch.
    Bei der Verwaltung haben wir angerufen, dass mal das Gras gestutzt werden sollte, aber nun hat man erfahren das diese Gewächs in der nächsten Zeit weg kommt und eventuell sogar das komplette Grundstück um gegraben wird. Wahrscheinlich kommt hier ein schweres Gerät im Einsatz.


    Nun wurde mir von der Verwaltung mitgeteilt dass ich dort auf diesem Grundstück meine Wetterstation wegen diesen Arbeiten entfernen musste. Nun befindet sich alles auf dem Balkon. Zwar ist es dort nicht der optimale Platz um Wetterdaten zu erfassen. Beim Windmesser habe ich schon Einschränkungen, weil dieser an der SW - W - NW - Seite befestigt ist.
    Leider wie sich die Messwerte in 5 Meter Höhe auswirken, kann ich derzeit noch nicht bestimmen. Ob es dann hier zu gravierenden Abweichungen kommt, kann ich noch nicht genau bestimmen.



    Ob ich dann dort diese wieder aufbauen kann, weiß ich nicht. :fie: :thumbdown:


    Gruß Manfred
    http://www.sternwarte-ehingen.de/Wetterdaten/


    und der alte Standort im Garten.


    http://www.sternwarte-ehingen.…rdaten/wetterstation.html