Posts by cetoh

    Hallo,

    ich möchte meine WeatherLink-Daten zukünftig ohne eigenen webspace direkt (nicht mehr über die Auslesefile) an AWEKAS übertragen.

    In der Anleitung „MyAWEKAS“ vom 26. Dezember 2008 sind die links zur setup.exe und der Anleitung zur Erzeugung der Templatefile tot.

    Habe ich Aktualisierungen oder anderes übersehen? Wie komm ich am besten weiter?

    Mein Betriebsystem ist Windows 7 mit Microsoft .NET Framework 4.7.2

    Ich hoffe, mir kann geholfen werden.

    Grüße,

    Rolf

    Im IE11 erscheinen bei mir unter "Übersicht" die Stationen, beim Umschalten auf "Temperatur", "Luftdruck" usw. keine.

    Hallo Othi,

    Deine Osterüberraschung ist die absolute Spitze.

    Bei AWEKAS gibt es keinen Stillstand, du kannst wirklich stolz drauf sein und die Nutzer freuen sich.

    Schöne Ostertage und Grüße,

    Rolf

    Tatsächlich! ... Puh, das tut weh! ... Danke, gut, dass Du darauf gekommen bist!

    Gedacht hab ich immer, ob ich irgendwo einen Gedankenfehler mach und deshalb weiter oben geschrieben:

    "Was läuft wo unrund? ... mich eingeschlossen :smiling_face:" ... Jetzt ist es klar!

    Hoffentlich kann ich gut schlafen. :smiling_face:


    Grüße,

    Rolf

    Danke für Deine Überprüfung mit WSWIN.


    „Meine“ Werte sind übrigens in WeatherLink und 4 Online-Rechnern identisch.


    Am Nachmittag ergab sich bei Awekas auch mal, dass die Windchill-Temperatur bei steigender Aussentemperatur (-6,4 auf -6,2 °C) und niedrigerer Windgeschwindigkeit (14,5 neu 8,0 km/h) weiter absank (von -15,5 auf -16,1 °C).


    Grüße,

    Rolf

    Hallo,


    bei der jetzigen Wetterlage und nachdem ich dieses Thema hier angezettelt habe, beobachte ich die Windchill-Temperatur öfter.


    Bei Awekas-Werten ist mir u.a. aufgefallen, dass sie bei gleichbleibender Aussentemperatur (-5,8 °C) aber höherer Windgeschwindigkeit (statt 6,4 dann 11,3 km/h) von -16,3 auf -15,7 °C steigt.


    Bei Vergleichsrechnern fällt sie dann von -9,0 auf -10,6 °C, was nachvollziehbar ist.


    Grüße,

    Rolf

    Mir liegt fern, zu strapazieren!


    Festgestellt habe ich, dass WeatherLink-Werte und Werte von jetzt 4 Online-Rechnern welche die neue Formel verwenden (darunter NOAA) deckungsgleich sind. Die Windgeschwindigkeiten waren jeweils höher als 4,9 km/h.

    Im Vergleich dazu wichen Awekas-Werte, mal nach oben (bis 49%) und mal nach unten (bis 20%), ab.


    Grüße,

    Rolf

    Was läuft wo unrund? ... mich eingeschlossen :smiling_face:

    Um 13:32 Uhr schlug die Awekas-Windchill-Temperatur bei -5,1 °C und 9,7 km/h in die andere Richtung aus:

    Awekas -14,8, WeatherLink -9,3 und Online-Rechner -9,3 °C.

    Othi hatte dazu hier (News/Instrumentendesigner) am 24. April 2017 u.a. geschrieben:


    "Metrische Formel für Windgeschwindigkeiten über 4,8 km/h und Temperaturen unter 10°C:
    Tw = 13,12 + 0,6215 Ta + (0,3965 Ta - 11,37) x V^0,16"


    Das scheint, wie in dem Online Rechner, auch die neue Formel zu sein.

    Hallo,

    mir ist aufgefallen, dass Awekas-Windchill-Temperaturen deutlich von der WeatherLink-Software und einem Online-Rechner abweichen.


    Der Online-Rechner informiert wie folgt:

    Neue Formel: Twc = 13.12 + 0.6215 · T - 11.37 · Vw0.16 + 0.3965 · T · Vw0.16
    bzw: Twc = 35.74 + 0.6215 · T - 35.75 · Vw0.16 + 0.4275 · T · Vw0.16
    (für T/Twc in °F)


    Die neue Formel wird von der NOAA seit dem 01.11.2001 eingesetzt.

    Dabei ist:

    Twc = Windchill-Temperatur (in °C)

    T = tatsächliche Temperatur (in °C)

    Vw = Windgeschwindigkeit in km/h

    SQRT = Quadratwurzel.

    Die Windgeschwindigkeit sollte sich zwischen 4.8 und 177 km/h befinden.

    Die Temperatur sollte sich zwischen -50 und 10 °C befinden


    Woher rühren die Differenzen?

    Grüße,

    Rolf

    Besten Dank für deine schnelle Hilfe, Udo.
    Das war's! Das Auslesefile war antiquiert. Jetzt klappt's.
    Beim Problemchen mit der webcam bin ich noch nicht weiter ... würd mich nicht wundern, wenn's auch vor'm PC sitzt. :smiling_face:
    Grüße,
    Rolf