Qualitätssicherung - Administrationsfunktion Werteprüfung

  • Es wurde ein weiterer Schritt zur Qualitätssteigerung der AWEKAS Daten eingebaut. Ab sofort ist es für berechtigte Mitglieder (Poweruser) möglich, Stationen mit falschen Werten, zeitlich befristet auszublenden. Damit soll verhindert werden das trotz Plausibilitätsprüfung falsche Werte in die Datenbank gelangen.
    Es ist möglich einzelne Werte nicht übernehmen zu lassen.


    z.B. Fällt ein Temperatur Sensor bei Station XY aus und es werden unsinnige Werte gesendet (zB -34° im Sommer) kann mit wenigen Mausklicks die Übernahme des Temperatursensors für eine bestimmte Zeitspanne deakiviert werden. Nach dieser Zeit werden die Daten selbstständig wieder übernommen.


    Ich bitte Mitglieder, die Interesse an dieser Berechtigung haben, sich bei mir per Mail zu melden. Ich sende ihnen den Link und berechtige sie für die Funktion.


    Grüße
    Othmar