Station ID18192 u.a.

  • Hallo Admin´s,


    schreibt doch mal bitte den Betreiber der ID 18192 an.

    Der hat seinen Temp./Feuchtesensor wohl im Wohnzimmer stehen.

    Es gibt im allgemeinen Stationen da stimmt so einiges nicht mehr wie Luftdruck und Feuchte.

    Fällt das keinem Wetteradmin auf???

    • Official Post

    Es war eine neue Station. Sie haben innerhalb von 12 Stunden nach dem Start der Station gepostet. Seien wir vernünftig. Nach 17 Stunden ist die Station jetzt draußen und liest richtig. Vielen Dank, dass Sie uns darauf aufmerksam gemacht haben.

    English and Spanish are my native languages. If you see me post in a different language it is because I used Google Translate, so please excuse any discrepancies.

  • Ok,


    aber was ist mit den anderen Stationen :


    u.a.

    ID 17844 Luftdruck

    ID 17897 Luftdruck

    ID 17087 Luftdruck

    ID 17872 Luftdruck

    ID 8326 Feuchte schon Wochen

    ID 18033 Feuchte

    usw. usw...


    Ich könnte nach dem kurzen durchstöbern noch gut 20 Stationen vorerst nennen.


    Wenn ich mir die Karten und Werte so ansehe dann :see_no_evil_monkey::thinking_face:

    Aber gut das wird schon so seine richtigkeit haben.

  • Servus,

    muss Hans Josef beipflichten.

    Meine neue Nachbarstation Göttleinsberg, ID18006, hat, seitdem sie am 3.Jan. hier aktiv wurde, permanent rund 10hPa zuwenig. Das juckt auch niemanden.

    Als ich am 31.Okt nachmittags meine Station wegen Umzugs von Rohrmünz (717m) nach Habischried (835m) brachte, bekam ich gleich am nächsten Morgen eine Sperre, weil der Luftdruck zu tief war. Warum war er "zu tief"? Wegen der rund 120m Höhendifferenz.


    Dies ebenfalls nur zur Info:hmm:


    Gruß Björn, ID11331 Habischried

  • Servus,


    werde wohl meinen Temperaturfühler in den Gefrierschrank stellen, dann ist meine Station immer schön vorn dabei in der Hitliste, so wie es die Station -DD Siedlung innen- macht.

    Schaut so aus, als hätte AWEKAS einen Adminmangel.

    Siehe Beiträge oben. Auch noch alles beim alten (Luftdruck Göttleinsberg).


    Gruß Björn , ID11331 Habischried

  • Nachdem in meiner Region eine Station eine Woche lang Flatlane sendete (siehe Beitrag weiter oben) und die mitten in meinem Wertevergleichsradius lag und somit jegliche Wertevergleiche zu Nichte machte, schrieb ich die Station schlußendlich selbst an und wies sie freundlich auf das Problem hin, keine 6h später war die Station wieder ordnungsgemäß online und nun ist wieder ein sauberer Wertevergleich um seine Sensoren abzugleichen möglich.

    Manchmal kann man somit auch selber reagieren und die entsprechende Station auf das Problem hinweisen, denn oftmals haben die Stationsbetreiber gar nicht bemerkt, dass ihre Station "spinnt".

  • dann ist meine Station immer schön vorn dabei in der Hitliste, so wie es die Station -DD Siedlung innen- macht.

    Hier 18321 "DD Siedlung (innen!)", hallo AWEKAS, hallo Forum: War da eine leise Kritik an meinen Innenraum-Werten zu vernehmen? :winking_face:


    Leider bin ich wegen des Wetters noch nicht zur Montage meiner letzte Woche eingetroffenen Station gekommen und lasse sie bei kuschligen 21..22°C und ca. 50% Feuchte seit letztem Wochenende in meiner Stadtwohnung laufen. Damit er nicht deaktiviert wird, hatte ich das kurze (innen!) angehängt.


    Hier bin ich gelandet, weil nur AWEKAS als alternativer "Rettungs-Server" neben Wunderground noch zu meiner Station passt.


    Da ich aus einem seltsamen Zufall den zusätzlichen Temperatur/Feuchte-Innensensor nicht bestellt aber erhalten habe, wollte ich dessen Werte natürlich beim leider inkompatiblen WeatherCloud mit anzeigen. Und so wird es eben ein Script auf Basis des wirklich coolen "Wunderground Station Forwarder v1.1.2" von Leo Herzog werden, der die Werte meiner Station von AWEKAS an WeatherCloud übertragen wird und vielleicht auch an Windy, PWSWeather und/oder OpenWeatherMap.


    Beste Grüße aus Berlin/Domsdorf(EE)
    Olaf

  • Hallo,

    Hier 18321 "DD Siedlung (innen!)", hallo AWEKAS, hallo Forum: War da eine leise Kritik an meinen Innenraum-Werten zu vernehmen? :winking_face:

    Klar gibts hier gewaltige Kritik weil solche Werte haben hier eigentlich absolut null zu suchen, weil dadurch die Echtzeitkarten verfälscht werden.


    Da kannst von Glück reden, dass es momentan keinen Wetteradmin interessiert welche Werte hier zur Zeit bei AWEKAS auftauchen. :see_no_evil_monkey:

    Das hätte es vor ca. 4 Monaten nicht gegeben diesen durcheinander hier wie er seit zig Wochen nun schon zu beobachten ist. Da währen solche Werte wie deine längst verschwunden.

    • Official Post

    Ich möchte nur sagen, dass ich kein Interesse daran habe, die AWEKAS-Wetterstationen durch absurdes manuelles Durchsuchen der Karte zu überwachen. Gerne helfe ich bei der Moderation des Forums und biete technische Hilfe sowie bei anderen technischen Managementberatungen zur Weiterentwicklung des Systems an. Ich schlug vor, neue Berichterstellungstools zu entwickeln, um die Erkennung von Stationen mit schlecht funktionierenden Sensoren zu automatisieren. Diese Idee wird evaluiert. Wenn ich zufällig auf eine Station stoße und bemerke, dass etwas nicht stimmt ... dann werde ich die Initiative ergreifen. Aber ich widme keine zusätzliche Zeit, um diese niedere Aufgabe zu erledigen.


    Zu behaupten, dass die Administratoren nichts tun, ist absurd. Dies ist eine Freiwilligenposition. Es gibt keine festgelegten Erwartungen an das Engagement. AWEAKAS ist immer auf der Suche nach Freiwilligen. Es hat einen Wachwechsel gegeben. Vielleicht ist jemand anderes im Ruhestand und sucht nach etwas, das seine Zeit in Anspruch nimmt, und es würde ihm nichts ausmachen, die Karte manuell zu durchsuchen, zumindest bis bessere Berichterstellungstools erstellt werden können. Ich habe diesen Luxus nicht, da ich nicht im Ruhestand bin.


    Wir freuen uns über Ihre Bedenken. Aber ich werde kein Bashing von AWEKAS akzeptieren oder unterstellen, dass die Administratoren nicht wissen, was sie tun. Wenn Sie glauben, dass Sie etwas bewirken können und dem Team beitreten möchten.

  • Hallo,


    galfert

    Wenn Sie glauben, dass Sie etwas bewirken können und dem Team beitreten möchten.

    Zur Info: Muss ich nicht mehr! Habe ich (u.a.) bis November 2020 gemacht. Und ja wir haben die Karten immer manuell durchsucht. Anders funktioniert das hier auch nicht!! Das dürftest Du aber auch wissen als Administrator.


    Alles andere hast Du ja schon gesagt. Als "neuer" Administrator hat man für die Hauptaufgabe keine Zeit! Diese sollte man sich dennoch nehmen in dieser Position.


    Alle anderen User können sich jetzt selber ein Bild davon machen wie es um die Werte steht.

    • Official Post

    Die Diskussion hier ist aus meiner Sicht künstlich aufgebauscht. Hans- Josef hat ja das Handtuch geworfen und Udo ist aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage weiterzumachen. Wir sind gerne bereit jeden der Interesse hat aufzunehmen die Werte zu administrieren.
    Die Möglichkeit einzelne Werte zu sperren gibt es ja nur bei uns. Habt Ihr schon mal versucht an WU zu schreiben das dort ein Wert nicht passt. Die werden Euch die kalte Schulter zeigen.

    Das bei über 12000 Stationen mal einer falsche Werte sendet ist eine Sache der Selbstverständlichkeit. Es gibt immer noch Stimmen die AWEKAS als viel zu restriktiv ansehen. Andere sagen wir reglementieren zu wenig. Es ist immer eine Sache der Ansicht.
    Ich möchte die Arbeit der ausgeschiedenen Admins nicht schmälern. Aber derzeit sind wir halt nicht so viele Leute die die Werte administrieren und außerdem haben wir auf eine liberalere Politik umgeschwenkt. (die ja manchen nicht passte ...)
    Ich denke den Benutzern unter die Arme zu greifen und ab und zu mal ein Auge zuzudrücken bringt viel mehr als gleich mit dem Hammer draufzuhauen und die User zu "bestrafen". ich muss George absolut recht geben das es besser ist, Leuten zu helfen als diese zu beleidigen.

    Wie gesagt, sollte jemand ein Problem bei einer Station finden, kann er uns gerne ein Mail senden. Es ist auch jeder gerne eingeladen uns direkt bei der Administration zu helfen. Das ist so einfach wie hier ins Forum schreiben.

  • @al

    Leider kann ich nicht mehr bei AWEKAS aktiv alles lesen und agieren, aber es macht mich traurig und auch verärgert, wenn man lesen muss das es man unsere Arbeit als -->


    Quote

    absurdes manuelles Durchsuchen der Karte zu überwachen

    bezeichnet, ergo werde ich aus dieser Sicht als " irrwitzig, ohne Sinn und Verstand" dargestellt, vielen Dank!!

    Also stehe ich als Blödmann dar, nun gut dann kann man seine (sinnlose und schwachsinnige) Arbeit besser einstufen.


    Eine manuelle Kontrolle wird z.Z. keine Software ersetzen, ich gebe zu bedenken -> örtliche Begebenheiten (Tallage, Höhenlage, Ortslage etc)

    Und ja, das ist aus meiner Sicht und meinem Ehrgeiz immer ein Punkt gewesen das Stationen einen realen Standort und Wetterdaten angegeben haben

    und nicht solche Bezeichnungen wie Ferienhaus , DD Innen etc.

  • Aber ich widme keine zusätzliche Zeit, um diese niedere Aufgabe zu erledigen.

    Das ist doch mal eine Aussage!!! - Und ordnet nicht nur die Arbeit der verflossenen Admins ein, sondern gibt auch einen perspektivischen Ausblick. Unter diesen Vorrausetzungen wird man wohl kaum neue "Dumme" für die "niedere Aufgaben" rekrutieren können. - Immerhin, eine ehrliche Aussage.

  • In diesem Zusammenhang nochmal vielen Dank an alle früheren und jetzigen Admins für ihre gute und zeitaufwendige Arbeit . Also ich kann nur sagen ,das bei Problemen eigentlich fast immer geholfen wird . Und wenn nicht, hat halt mal auch ein anderer im Forum eine Antwort .


    Grüße aus Wolfen

    Gundmar

    https://www.awekas.at/de/instrument.php?id=16583

  • Hi!


    Ich möchte nur kurz anmerken, das die Muttersprache von George nicht Deutsch ist.

    Ich begrüße sehr, dass er trotzdem versucht, auf Deutsch zu helfen. Wenn dabei manchmal unglückliche Formulierungen heraus kommen, liegt das vermutlich eher an Google Translate als an seiner Intention.

    Ich bin sicher, das er als Admin durchaus die Arbeit der bisherigen Admins einschätzen, einordnen und würdigen kann.

    Bitte legt nicht jedes Wort auf die Goldwaage.


    Oliver

    • Official Post

    Danke Oliver. Ich verwende Google Translate, um auf Deutsch zu lesen und zu posten.


    Ich möchte Verwirrung beseitigen. Ich schätze die Arbeit früherer Administratoren sehr. Ich möchte keine ihrer Arbeiten herabsetzen. Aber es kommt eine Zeit, in der neue Ideen von neuen Menschen hervorkommen und Veränderungen bringen.


    Eine gute Analogie besteht darin, die Arbeit der Telefonisten vor dem Drehknopf zu berücksichtigen. Das war Arbeit, die für ihre Zeit sehr geschätzt wurde. Ich schlage neue Ideen vor, um Stationen, die möglicherweise gewartet werden müssen, automatisch zu bewerten und zu kategorisieren. Es wäre immer noch ein menschliches Element, Berichte zu überprüfen und endgültige Maßnahmen zu ergreifen. Die Daten sind bereits vorhanden. Alles, was benötigt wird, ist, dass ein Fehler in der Standardabweichung in einem Bericht berechnet wird, der nur Stationen auflistet, die für jeden Sensor um einen bestimmten Betrag abweichen.


    Sincerely,
    George