WsWin Minidisplay wird nicht mehr automatisch aktualisiert

  • Hallo,


    seit einigen Tagen habe ich Probleme mit WsWin (Version 2.98.8, 2017-06-07), und zwar dergestalt, dass das Mini-Display nicht mehr automatisch aktualisiert wird.
    Wurde bei den letzten WsWin-Updates programmtechnisch etwas daran geändert?


    Es funktioniert nur noch manuell mit <Internet> <Mini-Display speichern>.
    Mit <Ansicht> <Mini-Display> sehe ich dann das aktualisierte Mini-Display mit der korrekten Uhrzeit, das auch korrekt auf meinen Webspeicher übertragen und auf meiner Website angezeigt wird (s. http://www.mi-schu.de ).
    Aber danach wird das Minidisplay nicht mehr automatisch alle 5 Minuten aktualisiert, sondern es bleibt auf dem manuell erzeugten Datum stehen.


    Es wird aber bei jeder Aktualisierung ein <minidisplay.gif> von WsWin ausgegeben, das in mein HTML-Verzeichnis <C:VantageWsWin> (wie unter <Internet> <Einstellungen> <Allgemeines> <HTML Verzeichnis> eingetragen), kopiert wird.
    Die Datei <minidisplay.gif> weist im Explorer das korrekte Datei-Änderungsdatum auf, das Display zeigt jedoch falsche, veraltete Inhalte.


    Alle Häkchen unter <Internet> <Einstellungen> <Grafik> sind m.E. korrekt gesetzt.
    Übrigens: Alle anderen Dateien, wie <ddis_current.gif>, <aktuell.gif>, <yesterday.gif> etc. werden korrekt erzeugt und aktualisiert, nur <minidisplay.gif> nicht.


    Merkwürdig, das es jahrelang problemlos funktioniert hat, und nun plötzlich nicht mehr.


    (Ich habe alles versucht, WsWin neu installiert, alles neu eingestellt und die <WSWIN.CFG> untersucht, aber ich kann keinen Fehler finden.)


    Vielleicht könnt ihr euch einmal die WSWIN.CFG (in der Anlage als WSWIN.TXT) ansehen, ob da alles korrekt gesetzt ist.


    Vielleicht findet ihr ja etwas.
    Viel Erfolg, und für eine Rückmeldung wäre ich euch sehr dankbar.
    Werner Krenn hat diese Anfrage ebenfalls erhalten.


    MfG Michael Schulte


    P.S.: WsWin läuft bei mir auf einem ASUS VivoTab Smart ME400C Tablet unter Windows 10 Pro.

  • Hallo,


    ich würde die Anfrage bezüglich Minidisplay hier stellen:


    http://www.wetterstationen.inf…m/wswin-pc-wetterstation/


    bzw. dort mal ein wenig stöbern und suchen! Das Problem so meine ich wurde dort schon mehrfach behandelt!


    Da findet sich bestimmt Hilfe in dieser Sache!

    Viele Grüße, Best regards,
    Hans Josef - AWEKAS Admin
    AWEKAS sucht immer Wetter Administratoren
    AWEKAS est toujours à la recherche d'administrateurs météorologiques
    AWEKAS is always looking for weather administrators
    Für Supportanfragen geben sie bitte immer ihre Stationsbezeichnung und AWEKAS ID an!
    For each support request please add your station name and AWEKAS ID!
    my HP -->
    https://www.awekas.at/de/instrument.php?id=3587

  • Schau mal was in der WSWINERR.TXT drin steht. Das ist in solchen Fällen immer die die 1. Adresse.

    Habe ich, aber da steht nix minidisplay-relevantes drin.
    Sogar auf einem anderen Computer mit frisch installierten Weatherlink und WsWin tritt dieser Fehler auf.
    Es ist zum Verzweifeln.
    Langfristig werde ich mich wohl von WsWin verabschieden und mich nach einer anderen Wettersoftware umschauen müssen,
    um meine Wetterkunden nicht zu verprellen.
    Schade eigentlich ... aber manche Programmfeatures bei WsWin sind wirklich um Verzweifeln.
    Hier wäre konsequentes Abspecken und Neuprogrammierung vielleicht einmal sinnvoll. Weniger ist manchmal mehr ...
    Danke für die Info.

  • Mach mal folgendes:


    Haken bei >Internet > Einstellungen >Grafik >bei Aufzeichnung minidisplay erzeugen --- raus. WSWIN runterfahren und neu starten. 1-2x Daten Aufzeochnung abwarten (evtl. mal kontrollieren, ob das Display immer noch aktualisiert wird, nur mit neues Datum).
    Dann Haken wieder setzen, WSWIN runterfahren und neu starten. Jetzt sollte WSWIN das gefressen haben und das Display richtig erzeugen.

  • Mach mal folgendes:
    Haken bei >Internet > Einstellungen >Grafik >bei Aufzeichnung minidisplay erzeugen --- raus. WSWIN runterfahren und neu starten. 1-2x Daten Aufzeochnung abwarten (evtl. mal kontrollieren, ob das Display immer noch aktualisiert wird, nur mit neues Datum).
    Dann Haken wieder setzen, WSWIN runterfahren und neu starten. Jetzt sollte WSWIN das gefressen haben und das Display richtig erzeugen.

    Hi, unglaublich, das hat tatsächlich funktioniert. Seit etwa 2 Stunden wird das Minidisplay wieder ordnungsgemäss aktualisiert.
    Hoffentlich bleibt das auch so ...
    Aber wie bist Du darauf gekommen? Muss doch einen Grund haben.
    Na ja, man muss ja nicht alles verstehen.
    Jedenfalls: Vielen herzlichen Dank! Du hast mir sehr geholfen.

  • Beim Minidisplay sollte man die Funktion: >Ansicht >Minidisplay besser nicht nutzen, zumindest nicht bei laufender Wetteraufzeichnung. Danach hängt sich die Erstellung dieser Datei regelmäßig auf - mit dem bekannten Ergebnis. Das Minidisplay zur Kontrolle besser nur aus dem html-Ordner aufrufen.

  • Beim Minidisplay sollte man die Funktion: >Ansicht >Minidisplay besser nicht nutzen, zumindest nicht bei laufender Wetteraufzeichnung. Danach hängt sich die Erstellung dieser Datei regelmäßig auf - mit dem bekannten Ergebnis. Das Minidisplay zur Kontrolle besser nur aus dem html-Ordner aufrufen.

    Ja, genau den Eindruck hatte ich auch: ich habe immer wieder <Ansicht Minidisplay> aufgerufen, um zu sehen, ob es aktualisiert wurde, und danach ging regelmässig gar nix mehr ...
    Aber das ist dann ein klarer Programmierfehler, so etwas sollte überhaupt nicht passieren. :lol:
    Obwohl mir hier die Verbindung von Ursache und Wirkung alles andere als klar ist.