Neue Luftfeuchtigkeitskarte

    • Official Post

    Ab sofort sind neue Karten für die Luftfeuchtigkeit online. Abzurufen über die Navigation "Karten".
    Die neuen Karten sind bereits in HTML5 Standard und verwenden kein Flash mehr. Die restlichen Karten werden nun auch alle so umgestellt das sie ohne Flash auskommen. Damit haben nun auch Mobil- und Apple Geräte keine Probleme mehr.

  • Die wenigen noch verbliebenen Admins werden ihre Freude haben. :loudly_crying_face: Sind schon die Temperaturwerte schwierig zu administrieren, wird es bei und mit den LF-Sensoren nicht leichter werden, wobei die zudem noch im selben Kastl sitzen.
    Die Jahresniederschlagskarte ist leider eine Summe vieler Messfehler, bei der LF gibt es ja jeden Tag die Chance zur Verbesserung/Löschung durch Verschwinden, insofern wird es nicht so tragisch werden.
    Dennoch frage ich mich über den Sinn dieser Übersichtskarte. Welche Erkenntnisse soll sie bringen? Durchzug von Fronten mit Niederschlag? Da sagen Satellitenkarten mehr aus.
    Vielleicht erklärst du uns, was du dir dabei gedacht hast, außer dass die Datenbank um einen weiteren Wert ausgewrungen wird.

  • Hättest du lieber nur Lobhudler und die 3 Affen, die nichts sehen, hören und vor allem nichts reden? Damit kann ich leider nicht dienen.
    Mit Flash hatte ich wie fast alle hier keine Probleme, vor allem nicht bei AWEKAS, bis dieser eine Beitrag gekommen ist. Und selbst dann habe ich mich nicht gefürchtet.
    Aber zurück zur Luftfeuchtigkeitskarte. Was soll sie wirklich bringen? Jetzt kommen dann die Nebeltage und die Inversionswetterlagen, Nebel im Tal, Sonne darüber und die Karte wird sehr bunt werden.
    Ich sehe mir sehr viele Vergleiche mit den umgebenden Stationen an. Da gibt es bei "normalen" Wetterlagen schon genügend Abweichungen bei der Luftfeuchtigkeit, teilweise apparatebedingt und dann tragen dann noch die unterschiedlichen Aufstellungsbedingungen ihres dazu bei. Daraus wird ja schon die Taupunktkarte mit bescheidener Aussagekraft berechnet. In diese Scharte will ich aber gar nicht mehr hauen, die vermeide ich eh wegen meines persönlichen Seelenfriedens.
    Statt immer wieder neue Übersichtskarten zu veröffentlichen, würde ich mir unabhängig vom Stationsweb bessere Grafiken für die Boxler wünschen.
    Dann könnte auch ich mich wieder einmal zu einer Donation zum Jahreswechsel hinreißen lassen.