Wettervorhersage Text funzt auf awekas.at aber nicht auf meinem FTP

  • Hallo


    Ich hätte eine kurze Frage mit der ich gerade nicht weiterkomme, vielen Dank für Anregungen im Voraus.


    Die awekasbox + der Webservice, welche ich seit einigen Tagen habe, klappen einwandfrei :smiling_face: (siehe link: http://www.awekasbox.at/web11 )


    Wenn ich nun den kompletten Inhalt auf meinen FTP-Server in ein Unterverzeichnis kopiere, fehlt der Text der Wettervorhersage :confused_face: (siehe link: http://www.nelkebza.de/awekasbox</a> )


    Ich weiß noch nicht warum, könnte mir da bitte jemand auf Sprünge helfen


    Gruß Ludwig

    • Official Post

    Hallo


    Ich tippe das etwas mit deinem Zeichensatz am Server nicht passt. (Entweder beim kopieren passiert oder falsch eingestellt)
    Es ist auch beim Datum ein Fasches zeichen drinnen.


    Versuch mal folgende Datei auf den Server zu kopieren und schau dir mal die Ausgabe an. (die info.php in der info.zip)

    • Official Post

    Ja ich denk das ist dein Problem.


    Dein Server



    Wie das ganze einzustellen ist hängt von der Art des Servers ab.
    Informationen findest du hier: http://www.w3.org/International/O-HTTP-charset.de.php.
    Wenn du den Webspace gemiet hast bitte wende dich an den Provider. Da es kein Apache Webserver zu sein scheint kann es möglichweise nur er einstellen.

    • Official Post

    Hallo


    Du kannst auch (was nicht standard ist) die Vorhersage zu im Quelltext zu ändern.


    Komentiere mal in der xmlparser.php die Zeile 141 und 144 aus (eine Raute davorstellen) --> $fc_text = output_utf8 --> # $fc_text = output_utf8

  • Guten Morgen Othi,


    vielen Dank für die Tipps, es klappt jetzt. :thumbs_up:


    1) Ich musste einige Dateien in UTF-8 ohne BOM im Editor abspeichern und
    2) nach der Kommentierung von Zeile 141 + 144 im XMLparser.php


    werden alle Infos in allen Browsern korrekt angezeigt und die Sonderzeichen sind weg.


    Nochmals vielen Dank


    Gruß + Frohes Fest

  • Hallo othi,


    ich habe auf meiner Seite http://wetter.solschen.eu/das gleiche Problem, das im Text bei der Wettervorhersage die Umlaute falsch dargestellt werden.
    Die Tipps von oben habe ich schon alle probiert, aber leider klappt nichts von denen.


    • config.php Wert auf 1 gesetzt, nicht geholfen (in UTF8 abgespeichert)
    • info.php zeigt beim Webhoster (hosteurope) bei charset "no value" an
    • xmlparser.php bringt auch nichts


    Ich hoffe, du kannst mir weiterhelfen.

  • Hallo,


    was ich nach langem Suchen in der allsensors.xml gefunden habe, ist:

    • das unter language "en" steht und nicht de
    • sowie im unteren Code zu sehen, wird "textde" verwendet, wo die Hieroglyphen drin stehen

    Wie bekomme ich es hin, das textdeiso verwendet wird, das ist ja leserlich.


    Code
    .....
    <language>en</language>
    .....
    <item sensor="thb0" cat="fc" unit="textde">Meist_wolkig_und_k&amp;#228;lter._Niederschlag_m&amp;#246;glich_innerhalb_12_Stunden,_zeitweise_heftig._Windig.</item>
    <item sensor="thb0" cat="fc" unit="textdeiso">Meist_wolkig_und_kälter._Niederschlag_möglich_innerhalb_12_Stunden,_zeitweise_heftig._Windig.</item>
    ....
    • Official Post

    Hallo Betreibst du deine Box in englischer Sprache? Kannst du mir mal einen FTP user auf deinem Webspace anlegen, dann sehe ich mir das an Ort und Stelle an. Bitte ZUgangsdaten per Mail senden.
    So wie mir das auf den ersten Blick aussieht ist die config.php Seite (wieder mal) mit einem Editor bearbeitet worden der die Codierung verändert.

  • Hallo zusammen,


    Fehler gefunden !!!


    Ihr werdet es nicht glauben, aber ich habe im Adminbereich meines Webhosters von PHP 5.4 auf 5.3 "zurückgestellt", jetzt funzt es.
    Es kam die letzten Wochen ein Update, hatte aber nicht mehr daran gedacht.


    "Ironie an" Den meteohub betreibe ich natürlich in deutsch und als Editor benutze ich notepad2, arbeite fast nur mit UTF-8. Sonst hätte ich meinen Beruf verfehlt. "Ironie aus"

  • Hallo,


    der Fehler hat mir doch keine Ruhe gelassen.


    Die letzten Tage habe ich diverse Testaccounts bei verschiedenen Webhostern angelegt.
    Bei allen der gleiche Effekt: Stelle ich auf PHP 5.4, dann werden die Umlaute falsch dargestellt.


    Im Changelog von PHP 5.4 steht, das ab 5.4 auf UTF-8 als Standard umgestellt wurde.
    Ich kann nur nicht nachvollziehen, woran es liegen kann.
    Die config.php und auch die allsensors.xml sind "UTF-8 no BOM" Format.


    othi: kannst du dich vielleicht doch mal auf den Server schalten und schauen, ob du etwas findest, was ich übersehe?
    Ich schicke dir einen FTP-Gastzugang per Mail.

  • Danke für die Mühe,
    die Seite wird nun richtig angezeigt.
    Habe gesehen, das du die xmlparser.php geändert hast.


    Den Befehl hatte ich schon gefunden, wusste aber nicht wohin damit.

    • Official Post

    Hi


    Ja kommt in's nächste Update mit rein. Als Varinate 2 der Umlautkorrektur. Keine Ahnung warum manche PHP Installationen eine Datei im UTF8 Format nicht als solche identifizieren. Möglichweise ligts am Betriebssystem drunter (Linux/Windows) Da gibt es nämlich einige Unterschiede auch im PHP