Wetterstation Hohenkammer OBB

  • Hi,


    die Wetterstation Hohenkammer aus Oberbayern lässt Grüßen hier der direkte AWEKAS link .


    Mehr Infos über Hohenkammer gibt es hier.


    Nach vielem hin und her und Mails vom Awekas Team, das bei
    starker Sonneneinstrahlung meine Werte im Vergleich zu hoch sind habe
    ich mich jetzt dazu entschlossen meiner Wetterstation ein "Häuschen" zu
    gönnen, damit sie nicht mehr unter der Brücke schlafen muss :face_with_tongue: .


    Also habe ich mir die Anleitung
    angesehen und mich ans Werk gemacht. Wie man an den Fotos sieht, ist
    das ganze gar nicht so schwer und man hat ca. 1-2 Tage Arbeit (mit Farbe
    trocknen etc etc)


    Gesagt getan, Holz im Baumarkt gekauft und auf
    Ebay kleine fertig lackierte Lamellentürchen 36x46,5 cm x 28mm Stärke
    gekauft, das Stück gerade mal ca. 6 Euro. Danach noch ein Solarmodul in
    meinem Falle 10W 12 V auf Amazon gekauft ca. 20 Euro,
    dann habe ich das ganze :dash: zugesägt :chainsaw:
    , abgeschliffen und 2 x lackiert, einen 120mm Lüfter eingebaut und
    diesen mit dem Solarmodul gekoppelt und sobald die Sonne drauf scheint,
    springt der auch sofort an.


    [Blocked Image: http://www.hohenkammer-wetterstation.de/hohenkammer-wetterstation-wetterhaus-bau.jpg]


    Das ganze habe ich noch mit
    Insektennetz innenversehen auf allen Lamellen, ich wollte schliesslich
    dem Temperaturfühler ein Häuschen bauen und kein Heim für schwer
    erziehbares Ungeziefer :phat: .


    Meine Station ist jetzt wieder voll Einsatzfähig und läuft einwadfrei und so sieht das Wetterhaus aus.


    [Blocked Image: http://www.hohenkammer-wetterstation.de/hohenkammer-wetterstation-wetterhaus.jpg]


    LG


    Wetterstation Hohenkammer :borg:

    Edited once, last by hohenkammer: Fehlerhafte Bildlinks jetzt korrigiert ().