EXPLORE SCIENTIFIC Profi W-LAN Wetter Center 7in1 WSX3001 - Anzeige Sonnenauf-/Sonnenuntergang passt nicht

  • Hallo,

    Trotz korrekter Eingabe der Koordinaten und ebenso richtiger Anzeige der aktuellen Zeit (einschließlich Sommerzeitanzeige/DST) wird der Sonnenauf-/Sonnenuntergang falsch angezeigt.

    Angezeigt wird bei Sonnenaufgang: 08:26 - korrekt wäre 06:41

    Angezeigt wird bei Sonnenuntergang: 21:10 - korrekt wäre 19:25

    Dazwischen liegen ja Welten!?

    Wie kann es trotz (nach meinem Dafürhalten) korrekter Konfiguration der Wetterstation zu diesen Diskrepanzen kommen?

  • Mag es sein, dass du vor deinem Längengrad ein Minus eingegeben hast?

    -11.xxx statt 11.xxx packt dich dann etwa auf die Länge der Kanaren, was ziemlich genau der "Zeitverschiebung" entspricht.


    Falls nicht:

    Wenn du die Ursache nicht findest, verschiebe deine Koordinaten Richtung Osten.

    Wenn man nicht rechnen mag sind Apps

    wie Sun Locator Lite geeignet um den richtigen Längengrad durch try and Error zu ermitteln.


    Oder benutzt die Station die Koordinaten auch um andere Vorhersagen zu ermitteln?


    Edith: gerade mal die Anleitung heruntergeladen: da gibt es kein +/- sondern East/West --> sollte East sein.

  • Immerhin kannst du die Station auf deutsch umstellen (SON).

    Ich hab das x-mal probiert aber die bleibt auf englisch (SUN).

    Vielleicht sollten wir mal ein reset auf Werkseinstellungen machen? :hmm:

    Aber das ist mir immo zu mühsam ;)

  • Nachtrag:

    Hat mir jetzt doch keine Ruhe gelassen, Hard-Reset gemacht und alles frisch eingetragen.

    Es bleibt bei mir bei Englisch und alees läuft korrekt bis auf Awekas, da tut sich nix.

    Ob ich da mal ein Admin meinen Account resetten kann?

  • Sorry, dann fällt mir da nicht mehr viel zu ein ausser die Koordinaten Richtung Osten zu fallen.

    Awekas wird den dort konfigurierten Standort verwenden und ist davon nicht betroffen.


    Einen habe ich vielleicht noch (ist aber ziemlich weit hergeholt):

    Verwendest die eventuell noch Weewx oder andere Anbindungen gleichzeitig?

    Der Weewx Interceptor gibt als Result auf den Get Requests nämlich eine statische Zeitzone zurück, welche bei meiner Station (EFWS-2900) immer die vorher konfigurierte Zeitzone verstellte.

  • Ich werde es dann wohl mal mit einem Reset auf Werkseinstellungen versuchen, obwohl mir das die Daten zunichte macht.

    Eigentlich sind ja die Sonnenaufgangs-/Sonnenuntergangsdaten die unwichtigsten, so dass ich mir die Frage stelle, ob sich da ein Zurücksetzen auf Werkseinstellung eigentlich "rechnet"?

  • ... Verwendest die eventuell noch Weewx oder andere Anbindungen gleichzeitig?

    Der Weewx Interceptor gibt als Result auf den Get Requests nämlich eine statische Zeitzone zurück, welche bei meiner Station (EFWS-2900) immer die vorher konfigurierte Zeitzone verstellte.

    Nein - nichts in der Richtung.

    Allerdings übertrage ich noch parallel zu AWEKAS zeitgleich (permanent) an "Weathercloud" und "WeatherUnderground" - wäre das relevant oder kommt sich da etwas ins Gehege?

    https://app.weathercloud.net/d4386950099#current

    https://www.wunderground.com/dashboard/pws/IBERCH3

  • Vermutlich nicht.

    Der Weewx Interceptor "fälsch" den primären Server der Station (Ecowitt), der dann die Zeitzone verstellte.

    Du verwendest ja "Standardschnittstellen".

    Da wird das dann nicht zutreffen :-(

  • Nur so zur Info: Wir berechnen die Auf und UNtergänge selber und übernehmen nichts von der Wetterstation. (darum richtig) Die Anzeige in der Wetterstation wird von dieser selber berechnet.

  • Dann kann ich ja von einem Bug in der Firmware der Station ausgehen!?


    Wäre halt interessant zu wissen, ob ich der einzige unter den Nutzern dieser Wetterstation bin, der mit diesem Problem zu “kämpfen“ hat?

  • Seit dem letzten mal "AP Modus" hab ich das Phänomen auch. Uhrzeit stimmt und Sonnenauf- bzw untergang sind eine Stunde verschoben. Habe manuell DST ausgeschaltet, jetzt passt es wieder

  • Ich kämpfe noch mit mit, ob ich nicht doch Versuche, auf Werkseinstellung zurück zu gehen.

    Allerdings wird das dann auch schon wieder durch deinen letzten Post relativiert!

    Sollte ich nun doch nicht der einzige sein, würde ein Hard-Reset wohl außer Frust auch nichts bringen!?

  • Dann kann ich ja von einem Bug in der Firmware der Station ausgehen!?


    Wäre halt interessant zu wissen, ob ich der einzige unter den Nutzern dieser Wetterstation bin, der mit diesem Problem zu “kämpfen“ hat?

    Hallo,


    nein, bist Du nicht. Offenbar gibt es da einen "Übersetzungsfehler" in der Firmware. Geh mal in den AP-Modus, ruf die Setup-Seite auf und stelle sie NICHT sofort auf "Deutsch" um. Welche Himmelsrichtung steht bei Dir bei den Koordinaten?

    Ich hatte in der deutschen Version bei den Koordinaten natürlich "Osten" gewählt, in der Folge falsche Zeiten - und wunderte mich beim erneuten Aufruf, dass im englischen "West" steht? Spaßeshalber mal auf "East" gestellt - und siehe da, die Sonnenauf/untergangszeiten stimmen! Und stellt man danach auf Deutsch um, steht in dem Feld "West"....so hab ich es dann nochmals abgespeichert und hab weiterhin die richtigen Zeiten. Wobei die Sprachauswahl sich m.E. ohnehin nur auf die Konfigurationsseite auswirkt - ich konnte keinerlei Änderungen an der Wetterstation selbst feststellen, die Wochentagsbezeichnungen sind bei mir immer auf Englisch? Soll sich das wirklich einstellen lassen?

  • Ich dachte auch das sich das Englisch im Setup auf den Wochentag auswirkt, tut es aber nicht. Dazu mußt der der Anleitung auf Seite 85 folgen. Deinen Tip werd ich morgen mal probieren

  • Und ich bedanke mich bei maddy65 für den Tip mit der Sprache. Hatte das Kapitel auf S. 85 übersprungen, weil ich dachte, es geht nur um manuelle Zeiteinstellung. Gemäß der Anleitung auf Deutsch gestellt, danach war der Wochentag tatsächlich auf deutsch, allerdings wurde die Uhrzeit nicht mehr gesynct, jedenfalls tauchte auch nach mehreren Minuten kein "Sync" in der Anzeige auf. Nochmal in den AP-Modus, Konfiguration ohne Änderungen abgespeichert und dann funktionierte auch der Sync wieder, Wochentagsanzeige blieb deutsch.