AWEKAS Release 2012

  • Nach fast einem Jahr intensiver Arbeit wird das AWEKAS Release 2012 veröffentlicht. Es beinhaltet eine Menge neuer Funktionen, Erweiterungen und Verbesserungen.
    Instrumenten Seite:





    • Mittelwertanzeige für den laufenden Tag.
    • Die Niederschlagsgrafik wird nun als Balken dargestellt.
    • Monats- und Jahres- Minimum und Maximumgrafiken können jetzt in die Vergangenheit abgefragt werden wenn die Station oder der Betrachter AWEKAS Plus Mitglied ist.
    • AWEKASplus erhalten nun auch bei Stationen die nicht AWEKAS Plus Mitglied sind den vollen Funktionsumfang. (Alle Instrumente und vollen Zeitraum). Stationen die nich AWEKAS Plus nicht aktiviert haben, werden auf das aktuelle Monat limitiert.
    • Ein Monats- bzw Jahreskalender erleichtert die Auswahl der Grafiken.

    Datenvergleichsseite:




    • Der Anzeigezeitraum wurde auf 3 Tage ausgedehnt. AWEKAS Plus Mitglieder können bis zum 1.5.2011 die Vergleichswerte abrufen. Jene die AWEKAS Plus nicht aktiviert haben, können die letzten 6 Tage abrufen.
    • Ein Kalenderwähler erleichtert das Auswählen des Datums.

    Login/logout Funktion mit AWEKAS Plus Statusanzeige:




    • Der Besucher bekommt nun auf allen Seiten seinen Status angezeigt, ober an- bzw. abgemeldet ist und ob er ein aktivel AWEKAS Plus Mitglied ist .
    • Wer AWEKAS Plus nicht aktivieren will oder wer keine eigene Wetterstation besitzt und trotzdem den vollen Funktionsumfang von AWEKAS nutzen möchte, kann nun für eine Einmalgebühr von €15 die AWEKAS PLus Funktionen freigeschaltet bekommen.

    Datenarchiv:




    • Für jede Station ist ein Datenarchiv ab Mai 2011 verfügbar. Minumum-, Maximum- und Stundenmittelwerte können grafisch angezeigt werden.
    • Windrichtungsgrafik, gestaffelte Temperaturanzeige und kombinierte Windstärkegrafiken können angezeigt werden.
    • Alle grafiken können ausgedruckt und auf den vollen Bildschirm erweitert werden.
    • Wenn eine Station nicht AWEKAS Plus Mitglied ist wird der Zeitraum auf ein Monat eingeschränkt. Ist ein Besucher oder die Station AWEKAS PLus Mitglied ist der volle Zeitbereich verfügbar.


    Archivierte Werte können bearbeitet werden:



    • Jeder Stationsbetreiber kann bei seiner Station die Archivierten Werte bearbeiten. Falsche Werte können geändert und fehlende Werte ergänzt werden. Die Funktion ist im Archiv und auf der Instrumentenseite für Minimum- und Maximumwerte verfügbar.


    Niederschlagsgrafiken werden als Balken dargestellt:



    • (es ist nun unerheblich ob die Station oder Software die Niederschlagssumme um Mitternacht auf Null stellt. Die Software berechnet dies nun automatisch.


    AWEKAS Mobile:
    AWEKAS Mobile wurde um die Spanische Sprache erweitert. Alle funktionen können nun auch in Spanischer Sprache abgerufen werden.