You are not logged in.

Dear visitor, welcome to AWEKAS Forum.

If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page (write or reply to a post, see a picture, download a file...), you should consider registering. Please use the registration form or "Register" in the menu at the top of this page. You could also read more information about the registration process.

If you are already registered, please login here or use "Login" in the menu at the top of this page.

warning If you have an AWEKAS account (for your weathersoftware or weather report) , it's NOT the same as this forum registration! warning
It is possible to use the same username and password for your two accounts, if not already used, but you have two different accounts.

Please read carefully the following threads about installation of a weather station as well as data quality system

For an easy and homogeneous forum use by all, please follow the advice given in How to request help and assistance on this forum and if you want open a new thread that How to write the title of your request, question... Thank in advance, it will allow to everbody to take advantage of AWEKAS Forum as better as possible and find more quickly an answer to his question in this way.
For finding an answer to your question and before opening a new thread, do not forget to use also the very powerful and pratical function "Search" in the top right corner of this page.

HSN

Master

  • "HSN" started this thread

Posts: 12,351

Location: 56843 Starkenburg

Occupation: Diplom-Meteorologe

  • Send private message

1

Tuesday, April 10th 2012, 2:53pm

Sonne erstmals seit > 1 Jahr wieder blank, 1. Maximum des 24. Zyklus also durch, größte Fehlprognose damals

http://www.spaceweather.com/images2012/1…c7djhmj4rub0h51
War das also schomn das hauptmaximum gewesen, das eigentlich ja erst 2013 erwartet wurde
Ganz früher sollte das Maximum ja größer als das vorige werden, ich erinnere nochmals an die größte fehlprognose der modernen Wissenschaft.
http://www.spaceweather.com/archive.php?…=2011&view=view
So sah es am 15. Januar 2011 aus
http://www.spaceweather.com/archive.php?…=2011&view=view
und so mit 2 fleckenlosen Tagen in 2011 insgesamt, denn dann ging es aufwärts zum Maximum Nr. 1 des Zyklus 24
so sieht die Prog heute aus: http://solarscience.msfc.nasa.gov/predict.shtml
http://i.space.com/images/i/1508/origina….jpg?1292264088
so sollte es werden, die Prog vom März 2006, ein Super-Maximum wurde errechnet
ähnlich kann es werden mit den berechnungen zur globalen Erwärmung, warten wir's ab, bildet euch Eure eigene Meinung
die abbildung mit dem angeblichen Super-Zyklus nr. 24 ist hier zu finden:
http://www.space.com/2124-model-predicts…lar-storms.html
2010 oder 2011 sollte der Super-Zyklus sein Maximum haben, jetzt haben wir schon 2012 und das Haupt-Maximum erwartete man nun erst 2013
http://www.adjunct.diodon349.com/Christi…010_or_2011.htm
Statt des Super-Zyklus sind iwr in der Größenordnung der Zyklen 12 - 15 gelandet, so wie es vor 30 jahren der leider schon verstorbene Dr. Landschaidt prognostizierte. Auch diesmal werden wir wieder zwei oder drei Mini-Zyklen wie zuletzt von ca. 1880 bis 1913 bekommen
Man muss sich halt mehr mit der Vergangenheit befassen, und nicht so sehr den Berechnungen der Computer glauben. Vor ca. 100 Jahren haten wir das letzte "Super-Minimum mit 4 Mini-Maxima". ich nannte es HSN-Minimum, weil man es nicht für nötig hielt, ihm einen Namen zu geben.
Davor hatten wir vor ca. 200 Jahren das DALTON-Super-Minimum mit ca. 4 Mini-Maxima, davor vor ca. 300 Jahren ging das Maunder-Super-Minimum mit drei bis 6 Mini-Maxima zu Ende, davor das Spörer-Minimum, davor das Wolf-Minimum, davor die Römer-Minima. Man musste nur die Zyklen betrachten ab 1000 vor heute und davor, dannn hätte man dieses Landscheidt-Super-Minimum ab 2006 bis heute bzw. bis ca. 2030 erkennen können.
Hier die Prog von damals, rauskopiert: http://www.adjunct.diodon349.com/Christian/hathaway2_med.jpg
Hier der vergleich mit den Zyklen 10-16: http://www.solen.info/solar/cyclcomp2.html
nach langer zeit ist der 10.7 cm-Fluss wieder unter 95 gefallen:
http://www.solen.info/solar/indices.html
natürlich bekommen wir noch etliche Flecken wieder, aber Zyklus Nr. 24 hat schon einen neuen Rekord aufgestellt (im Vergleich zu 10 - 16),
er war ein "Späteststarter"
im Nov. 2011 hatten wir den Maximum-Monat Nr. 1 verzeichnet, siehe hier:
http://www.swpc.noaa.gov/SolarCycle/sunspot.gif
Hubertus Schulze-Neuhoff
aus Traben-Trarbach
empfiehlt Euch auch:
www.wikiwetter.de
(mit der WEKA Hunsrück-Mosel-Eifel,
erstellt von Othmar, seit ...)

This post has been edited 10 times, last edit by "HSN" (Apr 10th 2012, 3:41pm)


HSN

Master

  • "HSN" started this thread

Posts: 12,351

Location: 56843 Starkenburg

Occupation: Diplom-Meteorologe

  • Send private message

2

Tuesday, April 10th 2012, 3:55pm

hier aus dem beitrag zuvor die

grand Minima Maunder, Dalton, HSN und Landscheidt vor ca. 300, 200, 100 Jahren und aktuell
http://www.landscheidt.info/images/Powerwave.png
Hubertus Schulze-Neuhoff
aus Traben-Trarbach
empfiehlt Euch auch:
www.wikiwetter.de
(mit der WEKA Hunsrück-Mosel-Eifel,
erstellt von Othmar, seit ...)